Armutssensibel handeln

Nr 142.19
Kursformat: Einzelseminar
Kursbeginn: 16.01.2019
Seminarzeiten: Mi: 16.01.2019 (17.00-20.00 Uhr)
Seminarort: ASH
Anmeldefrist: 05.01.2019
Teilnahmegebühr: 40,00 €

Kursbeschreibung

Armut hat viele Gesichter und löst unterschiedliche Gefühle aus. Im Workshop soll ausgelotet werden, wie man sich dem Thema aus einer ressourcenorientierten Perspektive annähert ohne, dass Armut eine Kategorie der Ausgrenzung wird. Dabei gilt es auch deutlich zwischen Armut als Risikofaktor und Resilienz unterstützenden und fördernden Schutzfaktoren zu unterscheiden.

Der Workshop bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre Haltung zu Armut reflektieren und in den Austausch zu gehen, wie mit den Beobachtungen dazu und den generierten Gefühlen umgegangen werden kann, damit Betroffene sich verstanden und wirklich unterstützt fühlen können.

3 Stunden

Dozent_innen Mara Stone Dipl. Sozialarbeiterin, Systemische Supervisorin und Coach (Leitung)
Seminarzeiten Mi: 16.01.2019 (17.00-20.00 Uhr)
Ansprechpartner_in Karin Schwarz
schwarz@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331

Zum Seitenanfang

Anmeldung

Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!