Visions- und Strategieentwicklung

Nr 45.24
Kursformat: Einzelseminar
Kursbeginn: 26.06.2024
Seminarzeiten: Mi/Do/Fr: 26.06. bis 28.06.2024 (10.00–17.00 Uhr)
Seminarort: ASH Berlin
Anmeldefrist: 05.06.2024
Teilnahmegebühr: 548,00 €

Kursbeschreibung

Leitidee
Sie möchten mit Ihrem Team eine neue Ausrichtung für die Zukunft entwickeln, in Bezug auf Ziele, Strategien oder neue Formen der Zusammenarbeit?
Gerade in Zeiten der Veränderung und Krisen ist es oft klärend, gemeinsam die Ressourcen in den Blick zu nehmen und Ideen zu entwickeln, wohin die Reise zukünftig gehen soll. Dabei wird der Zusammenhalt gestärkt, Sinnhaftigkeit und eine klare Ausrichtung für die Zukunftsplanung geschaffen.
Sie lernen verschiedene Methoden und Herangehensweisen kennen, um co-kreativ, basierend auf den Werten Ihrer Organisation und Trends der Zukunft, eine Zukunftsvision zu entwickeln und die nächsten Schritte zur Umsetzung zu planen.
Dabei ist Raum für eigene Projekte und Themen sowie kollegialen Austausch.
Der Workshop setzt sich zusammen aus Wissensinput, Einzelarbeit, praktischem Arbeiten mit den Methoden in Kleingruppen, Reflexion und Austausch.

Themen
- Strategieentwicklung als Prozess
- Co-kreative Einbeziehung aller Beteiligten
- Arbeit mit Werten und Ressourcen
- Arbeit mit Zukunftstrends
- Visionsarbeit
- Co-kreative Ideenentwicklung
- Agile Formen der Umsetzung und Auswertung

Methoden
Zukunftskonferenz, Zukunftswerkstatt, Design Thinking, Arbeit mit Werten und mit Zukunftstrends, Retrospektive

18 Stunden

Dozent_innen Katja Günther (M. A.) Literaturwissenschaftlerin, Gestaltkörpertherapeutin, systemisches Coaching (DGfC) und Textcoaching (Leitung) Elena Schmitz Dipl. Kommunikationsdesignerin, NLP-Master, systemische Kommunikationstrainerin (Institut interpool GmbH) (Leitung)
Seminarzeiten Mi/Do/Fr: 26.06. bis 28.06.2024 (10.00–17.00 Uhr)
Ansprechpartner_in Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331

Zum Seitenanfang

Anmeldung

* sind Pflichtfelder





















Eine Ermäßigung der Gebühr um 50% erhalten ausschließlich Leistungsbezieher_innen nach SGB II und XII und Studierende. Dies gilt nur bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung, die mit der Anmeldung eingereicht werden muss. Wird die Bescheinigung erst danach eingereicht, kann sie leider nicht mehr berücksichtigt werden. Leider können wir keine Ermäßigung für die Einzelseminare einer Weiterbildungsreihe anbieten.

8 + 10 =

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331