Bitte unbedingt Privatadresse angeben!

Bitte beachten Sie, dass bei der Anmeldung zum Zweck der Corona-Nachverfolgung unbedingt eine schnelle und sichere private Kontaktmöglichkeit (Mobil-Nummer, E-Mail) angegeben werden muss!

Ethische Konflikte im Alltag lösen – Reflexion beruflichen Handelns

Nr 48.20
Kursformat: Einzelseminar
Kursbeginn: 11.12.2020
Seminarzeiten: Fr/Sa: 11.12. bis 12.12.2020 (10.00-17.00 Uhr)
Seminarort: online als Webinar
Anmeldefrist: 20.11.2020
Teilnahmegebühr: 168,00 €

Kursbeschreibung

Leitidee
In der gesundheitlichen und sozialen Versorgung von Patient_innen und Klient_innen begegnen Fachkräfte immer wieder ethischen Fragen und Konflikten. Ziel dieses Seminars ist es, diese Herausforderungen zu reflektieren und Sicherheit im Umgang mit ethischen Konflikten zu erlangen.
Wir werden uns mit folgenden Fragen beschäftigen: Wie löse ich ethische Konflikte? Wie handle ich ethisch richtig? Gibt es das richtige Handeln überhaupt? Welche Handlungsalternativen gibt es? Wie begründe ich mein Handeln? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt unserer Suche nach Antworten auf individuelle und berufliche Herausforderungen in der gesundheitlichen und sozialen Versorgung von Patient_innen und Klient_innen sowie in der Zusammenarbeit im interprofessionellen Team.

Themen
- Ethische Theorien
- Sozialtherapeutischer Alltag
- Eigene Werteorientierung
- Moralische Konflikte
- Moralisches Argumentieren
- Reflexion ethischer Fragestellungen

Methoden
Pinnwand-Diskussion, Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit, Placement, Pro-/Contra-Debatte

12 Stunden

Dozent_innen Petra Kühnast Dipl. Medizinpädagogin, Physiotherapeutin (Leitung)
Seminarzeiten Fr/Sa: 11.12. bis 12.12.2020 (10.00-17.00 Uhr)
Ansprechpartner_in Adrian Werner
einzelseminare@ash-berlin.eu
Tel: 030/99 245 - 391

Zum Seitenanfang

Anmeldung

Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!