Ziele auf dem Prüfstand

Nr 71.24
Kursformat: Einzelseminar
Kursbeginn: 24.10.2024
Seminarzeiten: Do/Fr: 24.10. bis 25.10.2024 (10.00–18.00 Uhr)
Seminarort: ASH Berlin
Anmeldefrist: 03.10.2024
Teilnahmegebühr: 284,00 €

Kursbeschreibung

Leitidee

In meinen Supervisionen und Seminaren begegnen mir immer wieder Frustration und Unverständnis, wenn Klient_innen trotz vielfältiger Unterstützungsangebote ihre Ziele nicht verfolgen. Das ist verständlich: Selten gibt es dafür eine offenkundige Erklärung. Hinzu kommt der Druck, dass Klient_innen häufig ihre Gesundheit, ihre Unabhängigkeit oder die Entwicklung ihrer Kinder gefährden, wenn sich nicht bald etwas ändert. Wie kann man mit Menschen darüber ins Gespräch kommen, was sie aufhält? Welche Gesprächsangebote passen zur eigenen Rolle? Und welche Möglichkeiten gibt es, die eigene Selbstwirksamkeit aufrechtzuerhalten?
In diesem 2-tägigen Seminar werden wir uns zunächst mit dem Thema Veränderung beschäftigen: Was bedeutet es für Menschen, etwas verändern zu wollen oder zu müssen? Wir stellen dann die eigene Arbeit mit Zielen auf den Prüfstand – welches Potenzial der bereits bekannten Methoden ist noch ungenutzt? Welche alternativen Methoden gibt es, Menschen bei der Entwicklung ihrer Ziele zu unterstützen? Und schließlich widmen wir uns dem Thema Gewohnheiten. Wer schon einmal versucht hat, gewohnte Denk- und Verhaltensmuster zu verändern, weiß, wie schwer es ist, dranzubleiben. Die Teilnehmenden lernen Tools kennen, mit denen sie ihre Klient_innen dabei unterstützen können, ihre Vorhaben konsequent umzusetzen.


Themen
- Lebendige Ziele
- Auftragsklärung
- Der Preis der Veränderung
- Motivation
- Neue Gewohnheiten entwickeln
- Lösungsblockaden
- Unterstützende Tools


Methoden
In diesem zweitägigen Seminar ist Zeit und Raum zum Reflektieren, Ausprobieren, Diskutieren und zum Erfahrungsaustausch. Besonders nachhaltig kann das Seminar wirken, wenn die Teilnehmenden bereit sind, eigene Ziele oder Gewohnheiten einzubringen.

14 Stunden

Dozent_innen Marion Penth Dipl. Pädagogin, Systemische Therapeutin, Supervisorin (Leitung)
Seminarzeiten Do/Fr: 24.10. bis 25.10.2024 (10.00–18.00 Uhr)
Ansprechpartner_in Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331

Zum Seitenanfang

Anmeldung

* sind Pflichtfelder





















Eine Ermäßigung der Gebühr um 50% erhalten ausschließlich Leistungsbezieher_innen nach SGB II und XII und Studierende. Dies gilt nur bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung, die mit der Anmeldung eingereicht werden muss. Wird die Bescheinigung erst danach eingereicht, kann sie leider nicht mehr berücksichtigt werden. Leider können wir keine Ermäßigung für die Einzelseminare einer Weiterbildungsreihe anbieten.

8 + 1 =

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331