Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Nr 89.24
Kursformat: Einzelseminar
Kursbeginn: 22.05.2024
Seminarzeiten: M i/Do: 22.05. bis 23.05.2024 (10.00–17.00 Uhr)
Seminarort: ASH Berlin
Anmeldefrist: 01.05.2024
Teilnahmegebühr: 289,00 €

Kursbeschreibung

Leitidee
Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit psychischen Störungen in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der psychosozialen Versorgung ist hoch und wächst weiterhin. Insbesondere im Bereich der erzieherischen Hilfen fordern Kinder- und Jugendliche mit psychischen Störungen zunehmend die Wissens- und Handlungskompetenz der Mitarbeiter_innen heraus. In diesem Seminar wird ein Überbliick über häufige Störungsbilder, deren diagnostische Einordnung und verhaltensmodifikatorische Grundkompetenzen sowie die sozialrechtliche Verankerung zwischen Gesundheitshilfe und Jugendhilfe vermittelt.
Ein Schwerpunkt liegt auf inzwischen häufigen Problemfeldern aus dem Autismusspektum.


Themen
- Überblick über kinder- und jugendpsychiatrische Störungsbilder und Einordnung nach ICD 10
- Vorstellung eines Entwicklungspsychopathologischen Modells
- §35a: Eingliederungshilfe für seelisch behinderte oder von einer solchen Behinderung bedrohten Kinder und Jugendliche
- Scherpunkt Autismusspektrum
- Gemeinsame Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten
- Kooperationserfahrungen Kinder- und Jugendhilfe – Kinder- und Jugendpsychiatrie


Methoden
Theoretischer Imput zu den jeweiligen Teilen, Reflexion und gemeinsame Bearbeitung von Beispielen aus der Praxis, Kleingruppenarbeit/Erfahrungsaustausch

12 Stunden

Dozent_innen Dr. Norbert Beck Dipl. Sozialpädagoge, Dipl. Psychologe, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (Leitung)
Seminarzeiten M i/Do: 22.05. bis 23.05.2024 (10.00–17.00 Uhr)
Ansprechpartner_in Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331

Zum Seitenanfang

Anmeldung

* sind Pflichtfelder





















Eine Ermäßigung der Gebühr um 50% erhalten ausschließlich Leistungsbezieher_innen nach SGB II und XII und Studierende. Dies gilt nur bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung, die mit der Anmeldung eingereicht werden muss. Wird die Bescheinigung erst danach eingereicht, kann sie leider nicht mehr berücksichtigt werden. Leider können wir keine Ermäßigung für die Einzelseminare einer Weiterbildungsreihe anbieten.

6 + 2 =

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331