2G-Regelung in der Weiterbildung ab dem 01.01.2022
Gesundheitlicher Schutz und bessere didaktische und räumliche Rahmenbedingungen!
Hier finden Sie dazu mehr Informationen.

Basiskurs Partizipativ Arbeiten

Nr Z03.22
Kursformat: Basiskurs
Kursbeginn: 19.09.2022
Informationsveranstaltung: 04.07.2022: 17-18.30 Uhr online via Zoom (Mail an einzelseminare@ash-berlin.eu bis zum 30.06.22)
Seminarort: Alice Salomon Hochschule
Bewerbungsfrist: 08.08.2022
Teilnahmegebühr: 540,00 €, zahlbar in zwei Raten á 270,00 €

Kursbeschreibung

Partizipation gilt als eine Schlüsselstrategie der kommunalen Gesundheitsförderung und der Förderung gesundheitlicher Chancengleichheit. Doch was zeichnet echte Partizipation aus? Wie gewinne ich Menschen für die Zusammenarbeit? Und welche Methoden haben sich bewährt? Diese und weitere Themen werden anhand von Vorträgen und Projektgeschichten beleuchtet.
Lernen Sie in Workshops von erfahrenen Trainer_innen und nutzen Sie die begleitete Praxisphase, um ein eigenes Projekt durchzuführen.

Die Konzeption des Kurses wurde gefördert durch die BZgA im Auftrag und mit Mitteln der gesetzlichen Krankenkassen nach §20a SGBV.

Die Basisqualifikation umfasst:
-3 Module mit 42 Stunden
-zzgl. Teilnahme an informellen Online-Treffen mit 9 Stunden
-zzgl. Bearbeitung von insgesamt sechs Monatsaufgaben mit insgesamt 12 Stunden
-zzgl. Selbstlernzeit für das Praxisprojekt

Z03.22.01 - Präsenztermin 1

Termin:19.09.2022- 21.09.2022
Beschreibung:- Grundlagen partizipativen Arbeitens
- Methodentrainings: Community Mapping, Wertschätzende Erkundung, Photovoice, Beratungsspiele
- Planung der Praxisphase

Z03.22.02 - Onlinepräsenztermin

Termin:20.01.2023
Beschreibung:- Vorstellung des Praxisprojektes: Stand der Umsetzung und Herausforderungen im Arbeitsprozess

Z03.22.03 - Präsenztermin 2

Termin:13.-14.03.2023 (Achtung: Termin wurde geändert)
Beschreibung:- Vorstellung des Praxisprojektes
- Methodentrainings: Gruppendiskussionen und Stadtteilspaziergänge
Kursleitung Prof. Dr. Gesine Bär Soziologin (Dipl.), Promotion Gesundheitswissenschaften/Public Health, Hochschullehrerin für partizipative Ansätze in den Sozial- und Gesundheitswisse
Lehr- und Lernmethoden Inhaltliche Inputs, Reflexion und Diskussion, Methodentrainings, Beratung und Begleitung bei der eigenen Projektentwicklung
Seminarzeiten 1. Modul in Präsenz Mo/Di/Mi: 09.30-17.00 Uhr 2. Modul online Fr: 09.00-13.30 Uhr 3. Modul in Präsenz Mo/Di: 09.30-17.00 Uhr
Zielgruppe Menschen, die sich in einer Kommune für Gesundheit und Chancengleichheit einsetzen. Bitte melden Sie sich als Tandem an. Ein Tandem besteht aus zwei Teilnehmenden einer Kommune, die gemeinsam partizipativ arbeiten möchten (z. B. eine Vertretung eines Stadtteilzentrums und ein_e kommunale Gesundheitsmoderator_in oder eine Familienhebamme und eine Jugendamtsvertretung).
Abschluss Nach Teilnahme an allen Terminen erteilt die ASH eine erweiterte Teilnahmebescheinigung.
Bewerbung Bitte melden Sie sich mit unserem Anmeldeformular an:
www.ash-berlin.eu/weiterbildung/zentrum-fuer-weiterbildung/kurssuche
Ansprechpartner_in Magda Malyga
malyga@ash-berlin.eu
Tel.: 030/99 245 - 331

Zum Seitenanfang

Anmeldung

Für diesen Kurs ist keine Anmeldung mehr möglich!