Elektronische Förderinformationen (ELFI)

ELFI ist eine Datenbank, die Informationen zu nationaler, aber auch europäischer und internationaler Forschungsförderung aufbereitet. Sie unterstützt Sie bei Ihrer Suche nach geeigneten Förder/-innen und Förderprogrammen. Die Inhalte der Datenbank werden laufend aktualisiert.

Sie können sich in ELFI Ihr eigenes, individuell zugeschnittenes Abfrageprofil entsprechend Ihrer Forschungsinteressen erstellen.

Die Datenbank bietet Ihnen:

  • über 10.000 Forschungsförderprogramme
  • rund 4.800 nationale und internationale Förderer
  • Kurzbeschreibungen der Fördermöglichkeiten mit Abgabeterminen
  • Angabe der finanziellen Ausstattung der Programme und Adressen der Ansprechpartner
  • Ausschreibungstexte, Merkblätter, Formulare
  • zahlreiche Abfrage- und Auswahlmöglichkeiten

Der Zugang zu ELFI ist für Angehörige der ASH Berlin kostenlos. Voraussetzung für die Nutzung ist der Zugriff aus dem Hochschulnetz.

Zur ELFI-Datenbank (aus dem Hochschulnetz)

Außerhalb der Hochschule werden Sie beim folgenden Link automatisch zum Fernzugriff der Hochschulbibliothek umgeleitet, nach erfolgter Anmeldung direkt weiter zu ELFI.

Zur ELFI-Datenbank (über den Fernzugriff)

 

 

Erste Schritte in ELFI

Vor der ersten Recherche müssen Sie sich zunächst bei ELFI registrieren. Füllen Sie alle Felder vollständig aus. Den Nutzer/-innennamen und das Passwort können Sie frei wählen.

Der Zugang zu ELFI ist für Angehörige der ASH Berlin kostenlos. Voraussetzung für die Nutzung ist der Zugriff aus dem Hochschulnetz. Unmittelbar nach der Registrierung erhalten Sie Zugang zur Datenbank, wenn Sie sich von einem ASH-Rechner aus eingeloggt haben. 

Richten Sie sich in ELFI Ihr eigenes Profil ein, indem Sie in den Blöcken Forschungsthemen, Querschnittsthemen, Förderart, Empfängerkreis, Regionen und Förderer durch Anklicken eine Auswahl treffen.

Sie haben so die Möglichkeit, wahlweise einzeln oder durch Kombination der Blöcke Ihre Suchanfrage zu filtern.

Das zuletzt eingestellte Profil wird beim Ausloggen automatisch gespeichert und Sie können es beim nächsten Login wieder verwenden.

Alternativ können Sie über das Suchfenster eine Volltextrecherche über alle Dokumente in der Datenbank durchführen. Sie können Ihre Suche hierbei nach Aktualität eingrenzen.

Suchstrategien

Der Sucheinstieg über Forschungsthemen ist der empfohlene Einstieg. Dies ist der Hauptfilter, die anderen Kategorien dienen als zusätzliche Filter zur Verfeinerung der Suche.

Tipp:

  • Zu Beginn immer die Wurzel der Kategorie (des Baumes) auswählen
  • Verfeinerung der Suchanfrage innerhalb der Kategorie durch setzen von Häkchen
  • Browsen durch Ergebnisse innerhalb der Kategorie durch Anklicken der einzelnen Forschungsthemen
  • Weitere Verfeinerung durch Hinzufügen einer weiteren Kategorie

Die filterübergreifende Suche dient zur Verfeinerung Ihrer Suchanfrage bei z.B. großen Treffermengen oder bei sehr spezifischen Anforderungen an die Suchergebnisse.

Tipp:

  • Filtern Sie Ihre Suchanfrage durch Setzen oder Entfernen von Häkchen in weiteren Kategorien (Bäumen)
  • Wechseln Sie anschließend wieder zum Hauptfilter (Forschungsthemen) und schauen Sie sich die veränderte Ergebnismenge an
  • Forschungsgebiete: bei der thematischen Suche nach Förderprogrammen in Ihrem Fachgebiet
  • Förderarten: bei der Suche nach bestimmten Förderarten wie z.B. Stipendien, Verbundprojekten oder Zuschüssen ohne eine thematische Einschränkung
  • Querschnittsthemen: zusätzliche thematische Auswahlmöglichkeit mit interdisziplinären Themen
  • Förderprogramme nach Institutionsart: z.B. auf der Suche nach Forschungsförderung für Fachhochschulen
  • Förderer nach Typ: bei der Suche nach z.B. allen Programmen eines bestimmten Förderers; hier können Sie sich z.B. nur die neuen Programme eines Fördermittelgebers anzeigen lassen

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bei Fragen zu einzelnen Fördermöglichkeiten wenden Sie sich bitte an das Forschungsreferat.

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie ein passendes Programm gefunden haben.

Zum Seitenanfang