CALOHEE

Measuring and Comparing Achievements of Learning Outcomes in Higher Education in Europe

Projektlaufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2017

Projektleitung: Prof. Dr. Ingrid Kollak ( ASH Berlin)

Projektmitarbeiter: Steven Kranz

Kooperationspartner_innen: University of Groningen, International Tuning Academy

Zusammenfassung:

Das EU-geförderte Projekt "Measuring and Comparing Achievements of Learning Outcomes in Higher Education in Europe" (CALOHEE) hat sich zum Ziel gesetzt, Infrastrukturen zu schaffen, die es ermöglichen, europaweit die Kompetenzen von Studierenden in Bachelor- und Master-Programmen zu messen und zu vergleichen. Rund 100 Universitäten aus allen EU-Ländern nehmen an dieser Studie teil, die von Januar 2016 bis Dezember 2017 laufen wird. Fünf Disziplinen sind beteiligt: Erziehungs-, Geschichts-, Ingenieur- und Pflegewissenschaften sowie Physik (Subject Area Groups, SAG). Die Partner des CALOHEE-Projekts erarbeiten in den fünf SAGs Vorschläge für Lern- und Lehraktivitäten, die zu definierten spezifischen und allgemeinen Kompetenzen am Ende der Bachelor- und Master-Programme führen.

Mittelgeber_in: Europäische Kommission

Tagungen/Konferenzen:  1. Arbeitstreffen in Pisa (Italien) vom 20. bis 22. Mai 2016, 2. Arbeitstreffen in Porto (Portugal) vom 17. bis 19. November 2016 und 3. Arbeitstreffen in Budapest (Ungarn) vom 18. bis 20. Mai 2017.

Projektwebseite: www.calohee.eu

Schlagworte: Vergleichbarkeit von Lernergebnissen Studierender, Tuning Academy

Kontakt:

Prof. Dr. Ingrid Kollak

Professorin für Pflegewissenschaften

Raum 409

Sprechzeiten nach Vereinbarung

T +49 30 99245-409

Ingrid Kollak