Vita

Abschlüsse & Auszeichnungen

  • Staatlich anerkanntes Examen als Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • Bachelor of Science - Gesundheits- und Pflegemanagement
  • Master of Science - Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen
  • Promovendin an der Medizinischen Fakultät Charité – Universitätsmedizin Berlin, Thema „Ernährungsberatung und Anwendung eines Ernährungskonzeptes bei Menschen mit Demenz und deren Angehörigen“ voraussichtlicher Abschluss 3. Quartal 2017

Kurzvita

seit 2015 Gesundheits- und Pflegemanagerin, Qualitätsverbund Netzwerk im Alter - Pankow e.V.
seit 2013 Promovendin an der Medizinischen Fakultät Charité – Universitätsmedizin Berlin, Thema „Ernährungsberatung und Anwendung eines Ernährungskonzeptes bei Menschen mit Demenz und deren Angehörigen“ voraussichtlicher Abschluss 3. Quartal 2017
seit 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Versorgungsforschung, Universität Bremen
seit 2012 Lehrbeauftragte an der Alice Salomon Hochschule Berlin
2010-2012 Alice Salomon Hochschule, Master Studiengang Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen
2009-2012 Studentische Mitarbeiterin in der Versorgungsforschung, Alice Salomon Hochschule, Berlin
2006-2010 Alice Salomon Hochschule, Bachelor Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement, Berlin
2004-2006 Angestellte Gesundheits- und Krankenpflegerin
2001-2004 Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, Kreiskrankenhaus, Hannover

Download Vita

Zum Seitenanfang

Mitgliedschaften

  • Aktive Mitgliedschaft der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V. (DGP) seit Oktober 2011
  • Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) e. V. Sektion IV - Soziale Gerontologie und Altenarbeit seit 01. Januar 2013

Zum Seitenanfang

Zum Seitenanfang

Interessen

  • Ernährung und Ernährungsprobleme bei Menschen mit Demenz
  • Wohngemeinschaften für ältere pflegebedürftige Menschen mit und ohne Demenz
  • Alternative Wohnformen für ältere pflegebedürftige Menschen
  • Demenznetzwerke
  • Pflegeforschung
  • Pflegequalität
  • Quartiersentwicklung

Zum Seitenanfang

Lehre

Schwerpunkte

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Pflegesettings, Klientengruppen und Pflegequalität
  • Quantitative Pflegeforschung 
  • Projektarbeit

Aktuelle Lehrveranstaltungen 

    Zum Seitenanfang

    Forschung

    • Ernährung und Ernährungsprobleme bei Menschen mit Demenz
    • Wohngemeinschaften für ältere pflegebedürftige Menschen mit und ohne Demenz
    • Alternative Wohnformen für ältere pflegebedürftige Menschen
    • Demenznetzwerke
    • Versorgung von Menschen mit Demenz in der eigenen Häuslichkeit

    Aktuelle Forschungsprojekte

    • Quartiersentwicklung in Pankow Zentrum – Aufmerksamkeit für ein nachbarschaftliches Miteinander (Deutsche Fernsehlotterie, QVNIA e.V.)
    • Optimierung des Überleitungsmanagements für Menschen mit Demenz in Pankow (Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz, QVNIA e.V.)
    • Optimierung des Prozesses der Frühdiagnostik für Menschen mit Demenz in Pankow  (Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz, QVNIA e.V.)

    Zum Seitenanfang

    Publikationen (Auswahl)

    Meyer S, Gräske J, Worch A, Wolf-Ostermann, K (2015): Nutritional Status of Care-dependent People with Dementia in Shared-housing Arrangements – A One Year Follow-up. Scandinavian Journal of Caring Sciences. (Epub first).

    Meyer S, Fleischer-Schlechtiger N, Gräske J, Worch A, Wolf-Ostermann (2014): Vergleich der Ernährungssituation von Bewohnern ambulant betreuter Wohngemeinschaften und einer stationären Pflegeeinrichtung – Eine Sekunddärdatenanalyse. Pflegezeitschrift. 67(4): 224-229.

    Meyer S, Gräske J, Worch A, Wolf-Ostermann K (2011): Ernährungssituation und Alltagsfähigkeiten von pflegebedürftigen älteren Menschen in ambulant betreuten Wohngemeinschaften. Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation. 89 (2): 117-125.

    Zum Seitenanfang