Vita

Abschlüsse & Bezeichnungen

  • Promotion in Public Health (Dr.in P.H.) Universität Bremen (2011)
  • Diplompädagogin – Studienrichtung Weiterbildung – Universität Bremen (1996)
  • Krankenschwester – Medizinische Universität zu Lübeck [heute: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck] (1988) 

Kurzvita

seit 2015  Professorin für Methoden der Qualitativen Forschung im Gesundheits- und Sozialwesen an der Alice Salomon Hochschule Berlin
2011-2014 Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsbereich Integrative Rehabilitationsforschung am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung an der Medizinischen Hochschule Hannover
2005-2011 Wissenschaftliche Mitarbeit in der Arbeits- und Koordinierungsstelle Gesundheitsversorgungsforschung (AKG) im Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung in der Freien Hansestadt Bremen (VFwF e.V.)
2002-2007 Tätigkeit als Lehrbeauftragte an der Hochschule Bremen (Internationaler Studiengang Pflege- und Gesundheitsmanagement)
1999-2002 Projektmanagement / wissenschaftliche Mitarbeit am Zentrum für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) [heute Zentrum für Qualität und Management im Gesundheitswesen (ÄKN)]
 1996-1999  Wissenschaftliche Mitarbeit in der Begleitforschung zum Studiengang ‚Lehramt Pflegewissenschaft‘ an der Universität Bremen 

Zum Seitenanfang

Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis Qualitative Methoden in der Versorgungsforschung im Dt. Netzwerk für Versorgungsforschung e.V.
  • Netzwerk Qualitative Gesundheitsforschung
  • Netzwerk* Sexuelle und geschlechtliche Diversität in Gesundheitsforschung und -versorgung, Fachhochschule Dortmund
  • Hochschullehrerbund e.V. (HLB)

Zum Seitenanfang

Lehre (Schwerpunkte)

  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Gesundheitswissenschaftliche Grundlagen
  • Geschlechter- und gendersensible Gesundheitsversorgung

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen 

    Zum Seitenanfang

    Forschung (Schwerpunkte)

    • Qualitative Gesundheits- und Versorgungsforschung
    • Krankheits- und Versorgungserleben im Kontext chronischer Erkrankungen
    • Geschlechter- und gendersensible Gesundheitsversorgung
    • Kommunikation, Interaktion und Partizipation im Kontext von Versorgungsprozessen
    • Arbeitserleben im Gesundheitswesen
    • Palliative Versorgung
    • Qualitative Forschungsdesigns in der Gesundheits- und Versorgungsforschung 

    Publikationen (Auswahl)

    Xyländer, M.*; Kleineke, V.*; Jünger, S.; Klindtworth, K.; Karlheim, C.; Steffen, H.; Müller, V.; Höfling-Engels, N.; Patzelt, C.; Stamer, M.; Pastrana, T.; Meyer, T.*; Pohontsch, N*. (2019): Gruppendiskussionen in der Versorgungsforschung – Teil 2: Überlegungen zum Begriff der Gruppe, zur Moderation und Auswertung von Gruppendiskussionen sowie zur Methode der Online-Gruppendiskussion. In: Gesundheitswesen (eFirst), DOI: 10.1055/a-0882-6325. [* = gemeinsame Erst- bzw. Abschlussautor*innenschaft]

    Artzt, M.-L.; Xyländer, M.; Stamer, M.; Meyer, T. (2018): Erfahrungen von Ärztinnen und Ärzten mit Migrationshintergrund in der medizinischen Rehabilitation (EMMI-R). In: Praxis Klinische Verhaltensmed. & Rehabilitation, 31. Jg., 4 (104): S. 225-235.

    Berg, T.; Fröhlich, S.; Geiger, M.; Grapentin, N.; Jusmann, K.; Lietz, K.; Mützelburg, J.; Szallies, T.; Vogel, F.; Wiest, D.; Witteck, K.; Meyer S.; Stamer, M. (2018): Erfolgreiche und nachhaltige Integration zugewanderter Menschen in der Pflege. In: Die Schwester Der Pfleger, 57(1): S. 60-63.

    Schmacke, N.; Stamer, M.; Müller, V.; Höfling-Engels, N. (2018): Der integrierte palliative Dienst - Beginn einer neuen Kultur im Krankenhaus. In: Pflege & Gesellschaft, 23(01): S. 40-54.

    Pohontsch, N.J.; Müller, V.; Brandner, S.; Karlheim, C.; Jünger, S; Klindtworth, K.; Stamer, M.; Höfling-Engels, N.; Kleineke, V.; Brand, B.; Xyländer, M.; Patzelt, C.; Meyer, T. (2018): Gruppendiskussionen in der Versorgungsforschung – Teil 1: Einführung und Überlegungen zur Methodenwahl und Planung. In: Das Gesundheitswesen, 80(10): S. 864-870.

    Kleineke, V.; Stamer, M.; Zeisberger, M.; Brandes, I.; Meyer, T. (2015): Interdisziplinäre Zusammenarbeit als ein Merkmal erfolgreicher Rehabilitationseinrichtungen – Ergebnisse aus dem MeeR-Projekt. In: Rehabilitation, 54: S. 266–272.

    Foth, T.; Block, K.; Stamer, M.; Schmacke, N. (2015): The Long Way Toward Cooperation: Nurses and Family Physicians in Northern Germany. In: Global Qualitative Nursing Research: S. 1-14. doi:10.1177/2333393614565185 [zuletzt eingesehen am 11.04.2019].

    Stamer, M.; Güthlin, C.; Holmberg, C.; Karbach, U.; Patzelt, C.; Meyer, T., für die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung (DNVF) e.V. (2015): Qualitative Studien in der Versorgungsforschung – Diskussionspapier, Teil 3: Qualität qualitativer Studien. In: Gesundheitswesen, 77: S. 966-975.

    Meyer T.; Stamer M. (2014): Qualitative Versorgungsforschung. In: Psychother Psych Med, 64: S. 448.

    Schmacke, N.; Stamer, M.; Müller, V. (2014): Gehört, gesehen und verstanden werden: Überlegungen zu den Lehren aus der Homöopathieforschung. In: Z Allg Med, 90: S. 251-255.

    Schmacke, N.; Müller, V.E.; Stamer M. (2014): What is it about homeopathy that patients value? And what can family medicine learn from this? In: Quality in Primary Care, 22: S. 17-24.

    Stamer, M.

    ; Schmacke, N.; Richter, P. (2013): Noncompliance: A Never-Ending Story. Understanding the Perspective of Patients with Rheumatoid Arthritis. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 14 (3): Art. 7, nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs130370 [zuletzt eingesehen am 10.04.2019].

    Meyer, T.; Karbach, U.; Holmberg, C.; Güthlin, C.; Patzelt, C.;

    Stamer, M. für die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden im Deutschen Netzwerk für Versorgungsforschung e.V. (DNVF) (2012): Qualitative Studien in der Versorgungsforschung – Diskussionspapier, Teil 1: Gegenstandsbestimmung. Gesundheitswesen, 74:
    S. 510-515.

    Karbach, U.*; Stamer M.*; Holmberg, C.; Güthlin, C.; Patzelt, C.; Meyer, T. für die Arbeitsgruppe Qualitative Methoden im Deutschen Netzwerk für Versorgungsforschung e.V. (DNVF) (2012): Qualitative Studien in der Versorgungsforschung – Diskussionspapier, Teil 2: Stand Qualitativer Versorgungsforschung in Deutschland – ein exemplarischer Überblick. Gesundheitswesen, 74: S. 516-525. [* gemeinsame Erstautor*innenschaft].

    Schmacke, N.; Niehus, H.; Stamer, M.; Berger, B. (2008): Abschied vom Hausarzt? In: Impulse aus der Forschung, 02: S. 14-17.

    Schmacke, N.; Stamer, M.; Niehus, H.; Berger, B. (2008): Wanted: Der Hausarzt. In: Gesundheit u. Gesellschaft, 11 (7-8): S. 36-42.

    Mortsiefer, A.; Meysen, T.; Schumacher, M.; Lintges, C.; Stamer, M.; Schmacke, N.; Wegscheider, K.; Abholz, H.-H.; in der Schmitten, J. (2008): CHRISTOPH – a cluster randomized intervention study optimize the treatment of patients with hypertension in General Practice. In: BMC Family Practice, 09: S. 33. doi: 10.1186/1471-2296-9-33 [zuletzt eingesehen am 11.04.2019].

    Stamer, M.; Schach, C. (2018): Gendergerechte Gesundheitsversorgung. In: Hensen, P.; Stamer, M. (Hrsg.): Professionsbezogene Qualitätsentwicklung im interdisziplinären Gesundheitswesen. Gestaltungsansätze, Handlungsfelder und Querschnittsbereiche. Wiesbaden: Springer Verlag, S. 233-251.

    Stamer, M.; Schach, C. (2016): Geschlechteraspekte in der medizinischen Versorgung. In: Kolip, P.; Hurrelmann, K. (Hrsg.): Handbuch Geschlecht und Gesundheit. Männer und Frauen im Vergleich. 2. vollst. überarbeitete und erweiterte Aufl. Bern: Hogrefe-Verlag, S. 312-324.

    Richter, P.; Stamer, M.; Schmacke, N. (2012): Krankheitsarbeit von Patienten und Patientinnen mit rheumatoider Arthritis - Ein ungesehenes Thema in der Interaktion. In: Hanses, A.; Sander, K. (Hrsg.): Interaktionsordnungen. Gesundheit als soziale Praxis. Wiesbaden. Springer VS: S. 239-257.

    Stamer, M. (2010): Ärztinnen im deutschen Gesundheitssystem. Gesucht: Chefärztinnen und Professorinnen – Gefunden: Studentinnen und Assistenzärztinnen. In: Kolip, P.; Lademann, J. (Hrsg.): Frauenblicke auf das Gesundheitssystem. Frauengerechte Gesundheitsversorgung zwischen Marketing und Ignoranz. Weinheim und München. Juventa Verlag: S. 187-204.

    Hensen, P.; Stamer, M. (2018) (Hrsg.): Professionsbezogene Qualitätsentwicklung im interdisziplinären Gesundheitswesen. Gestaltungsansätze, Handlungsfelder und Querschnittsbereiche. Wiesbaden: Springer Verlag.

    Schmacke, N.; Richter, P.; Stamer, M.; unter Mitarbeit von Beesten, S. und B. Menze (2016): Der schwierige Weg zur Partizipation. Kommunikation in der ärztlichen Praxis, Göttingen: Hogrefe Verlag.

    Block, K.; Foth, T.; Stamer, M.; Schmacke, N. (2012): Allgemeinmedizin und Pflege in der ambulanten und heimstationären Versorgung. Weinheim und Basel. Beltz Juventa Verlag.

    Stamer, M. (2011): Der Umgang mit Risiken. Hausärztliche Versorgung zwischen Tradition und Moderne. Weinheim und Basel. Beltz Juventa Verlag.

    Altvater, P.; Stamer, M.; Thomssen, W. (Hrsg.) (2000): Alltägliche Fremdenfeindlichkeit. Interpretationen sozialer Deutungsmuster. Münster. Westfälisches Dampfboot.

    Schmacke, N.; Stamer, M.; Müller, V.; Höfling-Engels, N. (2016): Der integrierte Palliative Dienst: Beginn einer neuen Krankenhauskultur. Eine Studie zur Sicht der Professionellen im Klinikum Links der Weser auf den palliativen Liaisondienst, Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP), Universität Bremen.

    Stamer, M.

    ; Zeisberger, M.; Kleineke, V.; Brandes, I.; Meyer, T. (2014): Merkmale einer guten und erfolgreichen Reha-Einrichtung. Im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung Bund. Abschlussbericht. Online einsehbar unter: www.mh-hannover.de/fileadmin/institute/epidemiologie/epi/Forschung/Projekte/MeeR/Meer_Abschlussbericht.pdf [zuletzt eingesehen am 01.02.2017].

     

    Stamer, M.; Müller, V.E.; Berger, B.; Schmacke, N. (2010): Perspektiven von Patientinnen und Patienten auf ihre Versorgung durch homöopathisch tätige Ärzte und Ärztinnen – Eine qualitative Studie. Abschlussbericht. Bremen. http://www.akg.uni-bremen.de/pages/download.php%3FID=28&SPRACHE=de&TABLE=AP&TYPE=PDF [zuletzt eingesehen am 27.01.2020].

    Richter, P.; Stamer, M.; Schmacke, N. (2009): Die Perspektive von Patientinnen und Patienten mit Rheumatoider Arthritis auf ihren Krankheitsverlauf unter besonderer Berücksichtigung der Erfahrungen im Versorgungssystem. Abschlussbericht. Bremen. http://www.akg.uni-bremen.de/pages/download.php%3FID=32&SPRACHE=DE&TABLE=AP&TYPE=PDF [zuletzt eingesehen am 27.01.2020].

    Müller, V.E.; Stamer, M.; Richter, P. (2009): Ethik und Datenschutz im Kontext qualitativer Forschung. Konzept der Arbeits- und Koordinierungsstelle Gesundheitsversorgungsforschung im Verein zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung e.V. Bremen. http://www.akg.uni-bremen.de/downloads/Ethik_und_Datenschutz.pdf [zuletzt eingesehen am 27.01.2020].