Qualifizierung der Teilhabefachdienste Soziales im Land Berlin - Fortführung 2023

Sehr geehrte Mitarbeiter*innen der bezirklichen Teilhabefachdienste Soziales des Landes Berlin,

sehr geehrte Mitarbeiter*innen des LaGeSo,

im Jahr 2023 führen wir das Qualifizierungsprogramm im Bereich Eingliederungshilfe (SGB IX) fort. Das diesjährige Programm mit allen neuen Terminen und Referent*innen können Sie hier einsehen.

In enger Kooperation mit der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales hat das Zentrum für Weiterbildung der Alice Salomon Hochschule ein speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Weiterbildungsangebot (das Qualifizierungsprogramm im Bereich Eingliederungshilfe SGB IX), bestehend aus 13 einzeln belegbaren Modulen, entwickelt, um Sie im Bereich der Eingliederungshilfe (SGB IX) zu schulen.

 

Modulübersicht

Hier können Sie sich für die einzelnen Module anmelden.

Kurssuche

Nr. Titel Kursart Kursbeginn
QB 05.23 Sozialrechtliche Grundlagen SGB IX ES 16.02.2023
QB 10.23 Kommunikations- und Beratungskompetenzen für das TIB-Gespräch ES 16.02.2023
QB 02.23 Prozesszyklus Gesamtplanverfahren gem. Kap. 7 SGB IX ES 20.02.2023
QB 09.23 Workshop Ziel- und Leistungsplanung (ZLP) ES 06.03.2023
QB 01.23 Die Idee des BTHG - Geschichte und Implikationen des Bundesteilhabegesetzes ES 09.03.2023
QB 04.23 Inklusive Sozialraumorientierung (SRO) im Kontext des Gesamtplanverfahrens (Teil 2, Kap. 7 SGB IX) ES 13.03.2023
QB 07.23 Verwaltungsrechtliche Grundlagen ES 15.03.2023
QB 03.23 Teilhabeinstrument Berlin (TIB) –Bedarfsermittlung & Zielbildung auf Grundlage der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit (ICF) nach § 118 SGB IX ES 22.03.2023
QB 11.23 Diagnosen und ihre Bedeutung ES 30.03.2023
QB 13.23 Konflikte & Deeskalation ES 24.04.2023
QB 08.23 Bedarfsdeckung und Leistungsangebote in der EGH ES 26.04.2023
QB 07.23a Verwaltungsrechtliche Grundlagen ES 04.05.2023
QB 05.23a Sozialrechtliche Grundlagen SGB IX ES 11.05.2023
QB 02.23a Prozesszyklus Gesamtplanverfahren gem. Kap. 7 SGB IX ES 23.05.2023
QB 10.23a Kommunikations- und Beratungskompetenzen für das TIB-Gespräch ES 01.06.2023
QB 08.23a Bedarfsdeckung und Leistungsangebote in der EGH ES 07.06.2023
QB 06.23 Zusatzmodul: Sozialrechtliche Vertiefung SGB IX ES 08.06.2023
QB 09.23a Workshop Ziel- und Leistungsplanung (ZLP) ES 12.06.2023
QB 11.23a Diagnosen und ihre Bedeutung ES 15.06.2023
QB 12.23 Multiplikator*in-Netzwerk ES 22.06.2023
QB 13.23a Konflikte & Deeskalation ES 26.06.2023
QB 03.23a Teilhabeinstrument Berlin (TIB) –Bedarfsermittlung & Zielbildung auf Grundlage der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit (ICF) nach § 118 SGB IX ES 04.09.2023
QB 04.23a Inklusive Sozialraumorientierung (SRO) im Kontext des Gesamtplanverfahrens (Teil 2, Kap. 7 SGB IX) ES 07.09.2023
QB 07.23b Verwaltungsrechtliche Grundlagen ES 11.09.2023
QB 02.23b Prozesszyklus Gesamtplanverfahren gem. Kap. 7 SGB IX ES 18.09.2023
QB 05.23b Sozialrechtliche Grundlagen SGB IX ES 28.09.2023
QB 10.23b Kommunikations- und Beratungskompetenzen für das TIB-Gespräch ES 05.10.2023
QB 08.23b Bedarfsdeckung und Leistungsangebote in der EGH ES 13.10.2023
QB 09.23b Workshop Ziel- und Leistungsplanung (ZLP) ES 16.10.2023
QB 13.23b Konflikte & Deeskalation ES 16.10.2023
QB 11.23b Diagnosen und ihre Bedeutung ES 19.10.2023
QB 01.23a Die Idee des BTHG - Geschichte und Implikationen des Bundesteilhabegesetzes ES 23.10.2023
QB 06.23a Zusatzmodul: Sozialrechtliche Vertiefung SGB IX ES 09.11.2023
QB 12.23a Multiplikator*in-Netzwerk ES 16.11.2023

Kurssuche

Fortbildungsbeauftragte können mehrere Teilnehmer*innen per Mail anmelden unter:

Bthg-qualifizierungsprogramm@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu

Informationen

Referent*innen: Die Module werden von fachlich hochqualifizierten Referent*innen verschiedener Hochschulen, Organisationen und Vereine vermittelt.

Platzvergabe: Um die Seminarplätze gleichberechtigt zu vergeben, werden jeweils ein bis zwei Anmeldungen desselben Bezirkes, die innerhalb des Anmeldezeitraumes eingegangen sind, berücksichtigt. Im Falle freier Seminarplätze sind weitere Anmeldungen darüber hinaus sehr willkommen. Sollten die Module ausgebucht sein, ist die Aufnahme in eine Warteliste möglich.

Veranstaltungsformat: Die Seminare sind in der Regel als Präsenzveranstaltungen konzipiert und finden vorwiegend in den Räumlichkeiten der ASH statt. Eine Ausnahme stellen die folgenden Rechtsmodule dar: Sozialrechtliche Grundlagen SGB IX, Sozialrechtliche Vertiefung SGB IX, Verwaltungsrechtliche Grundlagen. Diese führen wir, wie im Programm benannt, online durch.

Seminarzeiten: Alle Veranstaltungstage dauern von 9.00 bis 16.30 Uhr.

Anmeldung: Sie können sich über das folgende elektronische Anmeldeformular in der Regel bis zu drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn für die einzelnen Module verbindlich einschreiben.

Stornierung: Die Stornierung Ihrer Teilnahme ist innerhalb des Anmeldezeitraumes möglich. Die Anmeldefristen der einzelnen Modul-Termine können Sie der obenstehenden Übersicht entnehmen.

Marlen Lober

Qualifizierungsprogramm BTHG

Zentrum für Weiterbildung

T 030 99 245 -351

"Im Auftrag der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales"