CompCare

Kompetenzbasiertes Personalmanagement zur Bewältigung des demografischen Wandels - Einführung von Kompetenzmanagement in Unternehmen der Altenpflege


Projektlaufzeit:
 01.10.2014 - 30.09.2017

Projektleiter/-in: Prof. Dr. Uwe Bettig (Verbundkoordinator), Prof. Dr. Sabine Nitsche (HTW Berlin)

Kooperationspartner/-innen: gemeinnützige ProCurand GmbH & Co. KGaA und Panke-Pflege GmbH

Zusammenfassung:

Projektziele

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, ein für Pflegeunternehmen geeignetes betriebliches Kompetenzmodell zu entwickeln und zu untersuchen, wie Kompetenzmanagment unter Berücksichtigung der knappen finanziellen und zeitlichen Ressourcen in der Altenpflegebranche implementiert werden kann. Das angestrebte Kompetenzmodell integriert die zunehmend wichtiger werdende Gesundheitskompetenz und soll insbesondere zur Integration und Arbeitsfähigkeit älterer Pflegekräfte beitragen.

Arbeitsschritte

Das Vorhaben gliedert sich in insgesamt fünf Projektphasen. Auf Basis einer Analysephase wird ein betriebliches Kompetenzmodell und die Personalmanagementinstrumente in zwei Kooperationsunternehmen auf dieses ausgerichtet. In der Implementierungsphase werden Kompetenzprofile für die Mitarbeiter/-innen erstellt und darauf abgestimmte Entwicklungsmaßnahmen angeboten.

Erwartete Ergebnisse

Auf Basis der Evaluationsergebnisse wird Pflegeunternehmen ein Leitfaden mit Handlungsempfehlungen zur Einführung eines Kompetenzmanagements einschließlich einer ressourcenorientierten Kompetenzbilanzierung zur Verfügung gestellt.

Mittelgeber/-in:

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung aus dem Programm "Forschung an Fachhochschulen - Förderlinie SILQUA-FH"

Kontakt:

Rüdiger Hoßfeld
Alice Salomon Hochschule 
Tel.: (030) 99245-278
Email: hossfeld@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu

Veit Hannemann
Hochschule für Technik und Wirtschaft
Tel.: (030) 99245-271
Email: veit.hannemann@ avoid-unrequested-mailshtw-berlin.de

Anschrift des Forschungsprojektes:

Alice Salomon Hochschule Berlin
Forschungsprojekt CompCare
Döbelner Str. 2 (Aufgang A)
12627 Berlin
Raum 306
Tel.: (030) 99245-271/278

Projektwebsite:

www.compcare.eu 

Schlagworte:

Betriebliches Kompetenzmodell, Kompetenzmanagment, Pflege, ältere Mitarbeiter/-innen