AG Nachhaltigkeit

Die Kommission wurde vom akademischen Senat eingesetzt, um die Hochschule zu beraten, wie Nachhaltigkeitsaspekte in Lehre, Betrieb, Governance und Transfer berücksichtigt werden können.

Sie arbeitet in Kooperation mit der studentischen Initiative trASHform und den BNE Masterstudiengängen. Daraus wurde der Runde Tisch Nachhaltigkeit initiiert, der die benannten Akteur*innen mit der Hochschulleitung zusammen bringt.

Aktuelle Zusammensetzung:

Hochschullehrer_innen: Johannes Verch (HV), Christian Widdascheck (HV), N.N. (SV), N.N. (SV)

Akademische Mitarbeiter_innen: Yannick Liedholz (HV), Olga Theißelmann (HV), Laura Uhl (SV), N.N. (SV)

Sonstige Mitarbeiter_innen: Steven Bork (HV), Kerstin Haryey (HV), Angela Louchki (SV), N.N. (SV)

Studierende: Carlotta Buchhallik (HV), Sophia Ziese (HV), Pia Meier (SV),  N.N. (SV)

Sitzungen AG Nachhaltigkeit

1. Sitzung:

2. Sitzung:

1. Sitzung:

Freitag, 29.04.2022 von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr (via Zoom)

https://zoom.us/j/97235673191?pwd=U08yVzZaZzN1MHB6UFVHV0w0eDFjdz09

2. Sitzung:

1. Sitzung:  Mittwoch, 17.11.2021 von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr (via Zoom)

https://zoom.us/j/94459439651?pwd=MGZiSWliTnB3WHhEazd1WDZzWTBNdz09

2. Sitzung:

1. Sitzung: Mi., 19.05.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr (via Zoom)

https://zoom.us/j/92841916276?pwd=TnQ3a2VZdFFDMzFEVUFCZU9Xb1F1dz09

2. Sitzung:

Runder Tisch

Montag, 22.11.2021 von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr (via Zoom)

https://zoom.us/j/92800544574?pwd=MXQ1TzFERDVlQVRXWWpOUUhWRFl6QT09

Publikationen

  • Liedholz, Yannick / Verch, Johannes (Hg.): Nachhaltige Entwicklung, Bildung für Nachhaltige Ent­wicklung, nachhaltigkeitskulturelle Professionsethik und Soziale Arbeit. Opladen: Barbara Budrich  (in Erstellung; Erscheinen 2022).
  • Kauertz, A., Molitor, H., Saffran, A., Schubert, S., Singer-Brodowski, M., Ulber, D. & Verch, J. (2020): Zieldimensionen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für Kinder, pädagogische Fachkräfte und Leitungskräfte. In: Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ (Hrsg.), Frühe Bildung für nach­haltige Entwicklung – Ziele und Gelingensbedingungen (Reihe: Wissenschaftliche Untersu­chungen zur Arbeit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Bd. 12). Opladen: Budrich, 48-119.
  • Kunsmann, Julie/Messler, Friederike/Meyer, Rudolph/Saborowski, Maxine/ Verch, Johannes (Red.):  Thesen zu Bildung, Bewegung, Sport und Körper der DGSA-Fachgruppe "Bewegung, Sport und Körper" (AG „Bildung und Bewegung“). Zugriff unter: https://dgsa.de/fileadmin/Dokumente/Fachgrup­pen/Sport_und_Bewegung/Positionspapier_Bildung_und_Bewegung-Stand_12.11.21_HL.pdf
  • Verch, Johannes:  Nachhaltigkeit und Sport – eine (natur-)räumliche Perspektive für einen Beitrag zu einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Kinder- und Jugendbereich. In:  Forum Kinder- und Jugendsport (Erscheinen 2022).
  • Schneesport als Beitrag zu einer erlebnis- bzw. naturpädagogischen Be­wegungsbildung. In: sportpädagogik. Themenheft Wintersport. In: sportpädagogik. 45. Jg., September 2021, S. 29-33.
  • -    SUV fahren, Insektensterben, Klimapaket. Chancen auf einen Bewusstseins­wan­del - oder muss Nachhaltigkeit wehtun? In: DREIZEHN –Zeitschrift für Jugend­sozial­ar­beit, Nr. 23, Mai 2020, 49-50.
  • -    Perspektiven zu einem nachhaltigkeitsbildenden Professionsverständnis und einer nachhaltig­-
  •       keitskulturellen Ethik in der Sozialen Arbeit. Einleitende Überlegungen zu einer sich entwickelnden Beziehung von Nachhaltiger Entwicklung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Sozia­ler Arbeit. In: Völter, Bettina u.a. (Hg.) (2020): Profes­sionsverständnisse in der Sozialen Arbeit. Wein­heim. Basel: Beltz Juventa, S. 170-183.
  • Liedholz, Yannick (i. Er.): Konzepte von Klimagerechtigkeit im Kontext Sozialer Arbeit. In: Pfaff, Tino/Schramkowski, Barbara/Lutz, Ronald (Hg.): Klimakrise, sozialökologischer Kollaps und Klimagerechtigkeit. Spannungsfelder für Soziale Arbeit. Weinheim, Basel: Beltz Juventa Verlag.
  • Brebeck, Andrea/Liedholz, Yannick  (i. Er.): Bildung für nachhaltige Entwicklung und Jugendarbeit: Partizipation – Parteilichkeit – Gender. In: Pfaff, Tino/Schramkowski, Barbara/Lutz, Ronald (Hg.): Klimakrise, sozialökologischer Kollaps und Klimagerechtigkeit. Spannungsfelder für Soziale Arbeit. Weinheim, Basel: Beltz Juventa Verlag.
  • Liedholz, Yannick (2021): Klimagerechtigkeit als besserer Klimaschutz. Ein Impuls für die Soziale Arbeit. In: FORUM sozial. 3/2021, S. 25–30.
  • Liedholz, Yannick (2021): Nach der Tragödie von Sinzig. Überlegungen zum Katastrophenschutz in der Sozialen Arbeit. In: Soziale Sicherheit. 70. Jg., 10/2021, S. 358–361.
  • Liedholz, Yannick (2021): Soziale Arbeit in Zeiten des Klimawandels: Die Tragödie von Sinzig. Internet: https://www.sozial.de/soziale-arbeit-in-zeiten-des-klimawandels-die-tragoedie-von-sinzig.html
  • Liedholz, Yannick (2021): Klimagerechte Soziale Arbeit im Jahr 2035. In: alice. Nr. 41, S. 32.
  • Liedholz, Yannick (2021): Berührungspunkte von Sozialer Arbeit und Klimawandel. Perspektiven und Handlungsspielräume. Berlin, Opladen, Toronto: Barbara Budrich Verlag.
  • Liedholz, Yannick (2020): Klimawandel begreifen. Methoden für die pädagogische Arbeit. Berlin: Mittelhof e.V.