Kommission für Internationale Angelegenheiten

Die Kommission für Internationale Angelegenheiten (KIA) ist eine Gremium des Akademischen Senats (AS) der Alice Salomon Hochschule. Sie setzt sich aus Mitarbeiter/-innen der Verwaltung, der Studierenden und Hochschullehrer/-innen zusammen.

Die KIA beobachtet die Entwicklungen der Felder der internationalen sozialen Arbeit und integriert ihre Expertise in die Entwicklung des Curriculum. Sie begleitet die Studierenden und Lehrenden und Verwaltungsmitarbeiter/-innen bei:

  • Erstellung des international Curriculums
  • Ausstellung des Zertifikats International Curriculum
  • Organisation der Summer School
  • Auswahl der Studienstipendien
  • Unterstützung des International Office
  • Verbindung zu den Internationalen Studiengängen

 

Aktuelle Zusammensetzung

Hochschullehrer_innen: Rahel Dreyer (HV), Rainer Fretschner (HV), Johannes Kniffki (SV), Johanna Kaiser (SV)
akademische Mitarbeiter_innen: Frances Kregler (HV)
sonstige Mitarbeiter_innen: Martin Vollenbroeck (HV), Irene Gropp (HV), Sabine Korn (SV), Julia Okschewskaja (SV)
Studierende: Patrick Berus (HV), Romario Almeida Mpava (HV)

Zum Seitenanfang