Kommission zur Errichtung von Fachbereichen

Die Kommission wird vom Akademischen Senat beauftragt, einen Vorschlag zu
unterbreiten, wieviel Fachbereiche und mit welcher inhaltlichen Prägung errichtet werden sollen. Die Kommission sollte sich mit der Ausgestaltung von zwei bis drei Fachbereichen befassen sowie dem inhaltlich/fachlichen Zuschnitts von Fachbereichen, der dezentralen Ressourcen- und Personalverantwortung, dem Verwaltungszuschnitt (zentral/dezentral) sowie der Organisation der akademischen Selbstverwaltung und mögliche Umsetzungskonzepte und -schritte konzeptionell vorbereiten. Die Kommission besteht aus vier Hochschullehrer_innen sowie je zwei Mitgliedern der weiteren Mitgliedergruppen, keine Stellvertreter_innen.

 

 

 

Aktuelle Zusammensetzung

Hochschullehrer_innen: Regina Rätz (Hauptv.), Hedwig Rosa Griesehop (Hauptv.), Elke Kraus (Hauptv.), Corinna Schmude (Hauptv.)

akademische Mitarbeiter_innen: Eva-Maria Beck (Hauptv.), Jennifer Hübner (Hauptv.)

sonstige Mitarbeiter_innen: Dorothea Warnow (Hauptv.), Birgit Scherzer (Hauptv.)

Studierende: Sophia Ziese (Hauptv.), Jen Mathews (Hauptv.)

 

 

 

 

aktuelle Termine

Sitzungstermine im Wintersemester 2019/2020