Veranstaltungen, ONLINE, Erziehung und Bildung Frühpädagogische Abende

Die Bedeutung des Arbeitsgedächtnisses für den kindlichen Spracherwerb

Frühpädagogische Abende

Zoom

ASH Berlin

Die Bedeutung des Arbeitsgedächtnisses für den kindlichen Spracherwerb - Ein Fachvortrag mit Diskussion von Dr. Nicole Ramacher-Faasen (HS Gesundheit Bochum).

 

Die kindliche Sprachentwicklung ist sehr komplex und der Erwerb der Sprachkompetenz zählt zu den wichtigsten Entwicklungsaufgaben des Kindesalters (Weinert, Grimm, 2018). Kinder erwerben Kompetenzen auf unterschiedlichen Sprachebenen (z.B. Phonologie, Morphologie), die u.a. Grundlage für schulisches Lernen und Schulleistungen sind. Insbesondere die Kapazität des Arbeitsgedächtnisses wird als wichtige individuelle Voraussetzung eines erfolgreichen (Schrift)Spracherwerbs diskutiert. Der Kurzvortag thematisiert folgende Aspekte:

- Bedeutung des Arbeitsgedächtnisses im Spracherwerb

- die „normale“ kindliche Sprachentwicklung

- Erkennungsmerkmale bei Abweichungen in der Sprachentwicklung

- Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten

 

Die Teilnahme ist kostenlos,  jedoch nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Anmeldung und Fragen an: fruehpaed.abendvorlesung@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu