ONLINE, Erziehung und Bildung Frühpädagogische Abende

Frühe Bildung im Fokus: Was ist erreicht, was bleibt zu tun? Und wer behauptet das? – Ein fachpolitischer Diskurs.

Frühpädagogische Abende

Zoom

ASH Berlin

Frühe Bildung im Fokus: Was ist erreicht, was bleibt zu tun? Und wer behauptet das? – Ein fachpolitischer Diskurs mit Carsten Weidner (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin).

An die frühe Bildung werden vielfältige Erwartungen geknüpft. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Vorbereitung auf die Schule, demokratiebildend, partizipativ, kostenfrei und sozialraumorientiert. Wie sollen Kitas das leisten? Was ist erreicht und was Vision? Und - warum dauert das alles so lange?

Im Vortrag wird auf die Entwicklung der Berliner Kitalandschaft seit 1990 eingegangen. Eine Erfolgsgeschichte. Dennoch bleibt vieles zu tun. Neben den ganz eigenen Herausforderungen, bspw. der Qualitätsentwicklung, muss sich die frühe Bildung in der Millionenstadt Berlin auch in ein familienpolitisches Gesamtsystem einfügen. Was das bedeutet, wie groß die Aufgaben sind und welche Hürden dafür, politisch und administrativ, genommen werden müssen, lässt ein Blick hinter die Kulissen erahnen.

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/98107628749?pwd=cjh4bnB6cE5xRXlSb3FqUlBkblJJUT09

Meeting-ID: 981 0762 8749
Kenncode: 257426

Anmeldung und Fragen an: fruehpaed.abendvorlesung@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu