Neuerscheinung

Völter, B./Reichmann, U. (2017) (Hrsg.): Rekonstruktiv denken und handeln. Rekonstruktive Soziale Arbeit als professionelle Praxis. In der Reihe Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Band 14. Opladen, Berlin. Toronto: Verlag Barbara Budrich. ISBN: 978-3-8474-0060-8 

Abschlüsse, Auszeichnungen

  • Diplom-Politologin
  • Dr. phil. (Soziologie)
  • Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (SG)

Curriculum Vitae zum Download

Zum Seitenanfang

Mitgliedschaften

Als Akteurin engagiert: 

  • im Kooperationsforum Alice Salomon Hochschule – Bezirk Marzahn-Hellersdorf
  • Mit-Initiatorin der "Spazierblicke" – Spaziergänge durch den Stadtteil aus unterschiedlichen Perspektiven 
  • im Beirat von P.F.o.r.t.E. (Projekt zur Hochschule-Kommune-Partnerschaft, gefördert im Programm "Campus und Gemeinwesen" vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft)
  • Mit-Herausgeberin der Reihe "Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit" beim Verlag Barbara Budrich
  • im Netzwerk "Achtsamkeit an Hochschulen" (jährliche bundesweite Arbeits- und Praxistagungen)

Zum Seitenanfang

Lehre

Schwerpunkte

  • Theorie und Methoden Sozialer Arbeit
  • Wahlmodul
  • Projektseminare
  • Ringvorlesung Aktuelle Fragen in Sozialer Arbeit und Pädagogik im Master Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik (derzeitige Formate: Klassische Ringvorlesung, Ringvorführung, Wissenschaftsvcafé)
  • Praxisforschungswerkstatt (Master)

Aktuelle Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2016/17:

Zum Seitenanfang

Forschung

Schwerpunkte

Theoretische, methodologische und methodische Entwicklungen im Bereich Rekonstruktive Soziale Arbeit und die Umsetzung dieses Konzepts für die professionelle Praxis, Grundlagenforschung und konzeptionelle Arbeit

Transkulturelle Gemeinwesenarbeit im lokalen sowie transnationalen und transdisziplinären Kontext: Projekt „Luz que Anda" - GWA mit Methoden des Theaters und der Sozialen Arbeit (in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein des Dorfes Serra Negra, Brasilien, der Universität FUNEDI in Divinópolis und der Hochschule für Musik und Theater Rostock)

Medienabhängigkeit. Biografien, Lebenswelten und Beratung

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Lehrbuch Biografieorientierte Einzelfallhilfe, gemeinsam mit Hedwig Rosa Griesehop und Regina Rätz, erschienen 2012 im Juventa Verlag.
  • Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit, gemeinsam mit Regina Rätz, erschienen 2015 im Verlag Barbara Budrich.
  • Rekonstruktiv denken und handeln, Rekonstruktive Soziale Arbeit als professionelle Praxis, gemeinsam mit Ute Reichmann, erschienen 2017 im Verlag Barbara Budrich.

Zum Seitenanfang

Praxisforschung "Transkulturelle Gemeinwesenarbeit zwischen Deutschland und Brasilien. Theater und Soziale Arbeit in der Kommune"; mit Methoden des Darstellenden Spiels, der Ethnografie und der Fotoanalyse.

In Vorbereitung.

Zum Seitenanfang

Ausgewählte Publikationen

Völter, B./Reichmann, U. (2017) (Hrsg.): Rekonstruktiv denken und handeln. Rekonstruktive Soziale Arbeit als professionelle Praxis. Erschienen in der Reihe Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Band 14, Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich. ISBN: 978-3-8474-0060-8

Rätz, R./Völter, B. (2015) (Hrsg.): Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit. Erschienen in der Reihe Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit, Band 11. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich. ISBN: 978-3-86649-383-4

Santos, H./Völter, B./ Weller, W. (org.) (2014): Narrativas - teorias e métodos. Civitas, vol. 14, n. 2, 2014. pp.199-203 

Griesehop, H. R./Rätz, R./Völter, B. (Hrsg.) (2012): Biografische Einzelfallhilfe. Methoden und Arbeitstechniken. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. ISBN: 978-3-7799-2209-4

Völter, B./Dausien, B./Lutz, H./Rosenthal, G. (Hrsg.) (2005): Biographieforschung im Diskurs. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN: 3-531-14241-0 8 (2. Auflage 2009, ISBN: 978-3-531-16177-8)

Völter, B. (2003): Judentum und Kommunismus. Deutsche Familiengeschichten in drei Generationen. Opladen: Leske + Budrich.

Braun-Thürmann, H./ Budde, A./ Völter, B. (2015): Soziale Konflikte und Möglichkeiten achtsamkeitsbasierter Methoden in der Sozialen Arbeit. In: Stövesand, S./Röh, D. (Hrsg.): Theorie, Forschung und Praxis Sozialer Arbeit. Opladen/Toronto: Verlag Barbara Budrich, 232-242. ISBN: 978-3-8474-0665-5

Rätz, R./ Völter, B. (2015): Einleitung. In: Rätz, R./ Völter, B.(Hrsg.): Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit. Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit Band 11. Verlag Barbara Budrich, 7-9. ISBN: 978-3-86649-383-4

Völter, B. (2015): Argumentation. In: Rätz, R./ Völter, B. (Hrsg.): Wörterbuch Rekonstruktive Soziale Arbeit. Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit Band 11. Verlag Barbara Budrich, 23. ISBN: 978-3-86649-383-4 

Völter, B. (2016): Frauen in der Wissenschaft. Neues Projekt zur Förderung des Wissenschaftlichen Personals - Berufswege von Frauen in wissenschaftlichen und befristet bezahlten Tötigkeiten. In: alice 32/2016, 41.

Völter, B. (2016): Die AG Wissenschaftliches Personal. In: alice 32/2016, 37.

Bettig, U./ Lehmann-Franßen, N./ Völter, B. (2016): Ohne sie geht gar nichts. Die Position der Hochschulleitung zu den hochschulpolitisch ungelösten Fragen des Wissenschaftlichen Personals an der ASH Berlin. In: alice 32/2016, 15-17.

Völter, B./Dasberg, M. (2010): Similarities and differences in public discourse about the Shoah in Israel and West and East Germany. In: Rosenthal, G. (ed.): The Holocaust in Three Generations. Families of Victims and Perpetrators of the Nazi Regime, 2nd, revised edition, Opladen&Farmington Hills, MI: Barbara Budrich Publishers, (1998 first published by Cassell, London, 21-25).

Rosenthal, G./Dasberg, M./Völter, B. (2010): Surviving together and living apart in Isreael and West Germany: The Genzor family. In: Rosenthal, G. (ed.) (2010): The Holocaust in Three Generations, (1998 first published by Cassell, London, 45-67).

Rosenthal, G./Völter, B./Gilad, N. (2010): Families with grandparents of the "Youth Aliyah generation". In: Rosenthal, G. (ed.) (2010): The Holocaust in Three Generations, (1998 first published by Cassell, London, 185-196).

Zum Seitenanfang