Kommission für Barrierefreiheit

Die Kommission hat es sich zur Aufgabe gemacht, strukturelle, bauliche und soziale Benachteiligungen zu verhindern oder zu beseitigen, so dass (annähernd) gleiche Studien- und Lernbedingungen an der ASH Berlin für alle Studierenden herrschen.

Die Kommission trifft sich in regelmäßigen Abständen. Der Termin für die nächste Kommissionssitzung wird hier bekannt gegeben.

Studierende sind herzlich willkommen, an den Sitzungen teilzunehmen und sich so aktiv für eine barrierefreie Hochschule zu engagieren!

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema Studieren und Arbeiten mit Beeinträchtigung.

aktuelle Zusammensetzung

Hochschullehrer_innen: Heike Dech (HV), Swantje Köbsell (HV), Corinna Schmude (SV), Nils Lehmann-Franßen (SV)

akademische Mitarbeiter_innen: Nadja Damm (HV)

sonstige Mitarbeiter_innen: Ruth Adler-Würtenberger (HV), Anna Kuhlage (HV)

Studierende: Janis Geiger (HV), Steffi Hille (HV), Tim Jacob (SV), Sebastian Tändler (SV)

beratende Mitglieder: Andreas Flegl (Kanzler), Michael Bouzigues (Leiter Abtlg. Haushalt und Rechnungswesen), Katrin Tepper (Personalrat)

Termine

1. Sitzung: Di,  18. April 2017 von 11:00 bis 12:30 Uhr in Raum 231