Für Studierende

Liebe Studierende,

für die Nutzung der IT-Angebote des ComZ der ASH Berlin wie das Rechner- und Druckersystem, das elektronische Belegsystem (das ist das Vorlesungsverzeichnis oder auch LSF genannt) und die Lernplattform Moodle finden Sie auf dieser Seite nützliche und hilfreiche Hinweise. Viel Spaß!

 

Starten Sie hier

14.02.22

Zum Seitenanfang

Persönlicher Speicher und Druckguthaben
  • Pro Semester erhalten Studierende 7,50 Euro bzw. 250 SW-Blatt bzw. 50 Blatt in Farbe Druckguthaben
  • Ist das Guthaben aufgebraucht, kann neues Guthaben dazu gekauft werden. Kosten: 3 Cent pro SW-Blatt/ 15 Cent pro Blatt in Farbe
  • Hierfür Überweisung des gewünschten Betrages auf das ASH Konto: Berliner Sparkasse, IBAN: DE89 1005 0000 6600 0087 23, BIC: BELADEBEXXX, Verwendungszweck: Aufstockung Druckkontingent + Ihr Name + Ihre Matrikelnummer
  • Außerdem bitte eine Mail an einkauf@ avoid-unrequested-mailsash-berlin.eu  mit der Information, dass Druckguthaben erworben werden soll
  • Das Druckkontingent kann über mehrere Semester aufgespart werden 
  • Nicht aufgebrauchtes Druckguthaben verfällt am Ende des Studiums

Hinweis: Gutschriften für fehlerhafte Ausdrucke werden nur in Ausnahmefällen (technische Fehler, z.B. in der Abrechnung) gewährt. Leere Tonerkartuschen und unerwünschte Druckereinstellungen zählen nicht zu diesen technischen Fehlern. Wir empfehlen, vor dem Ausdruck vor allen Dingen von umfangreichen Dokumenten die Voreinstellungen des Druckers zu überprüfen. Es kann vorkommen, dass bei der vorherigen Druckeranwendung eine andere als die Standardeinstellung verwendet wurde, die auf den nächsten Druckauftrag übertragen wird. Außerdem empfiehlt es sich, zunächst eine oder einige wenige Testseiten auszudrucken. Diese sollten auf Qualität und Formate überprüft werden. Nicht gewünschte Druckereinstellungen können so vor dem Ausdruck einer großen Menge an Seiten korrigiert werden und leere Tonerkartuschen ausgetauscht werden.

14.02.22

Zum Seitenanfang

Nutzung des ASH WLANs

An der ASH steht  Education Roaming (eduroam) für alle Hochschulangehörigen zur Verfügung. Über eduroam ist es an allen Standorten von teilnehmenden Hochschulen und Institutionen möglich, direkten und einfachen Zugang zum Internet zu erhalten.

Studierende, die bereits bei eduroam angemeldet sind, können dies an der ASH direkt nutzen.

Studierende, die noch nicht eduroam nutzen, können sich mit ihrer ASH-Nutzerkennung bei eduroam anmelden. 

Eine schrittweise Anleitung für die einzelnen Betriebssysteme finden Sie hier:

Anleitung zu weiteren Betriebssystemen finden Sie auf den Online-Hilfe-Seite­n des ComZ.

21.02.22

Zum Seitenanfang

Elektronisches Belegsystem

Das elektronische Belegsystem ist für Studierende das grundlegende Instrument zur Nachvollziehbarkeit und Überprüfung des aktuellen Standes ihres Studiums. Die Begriffe Belegsystem, Vorlesungsverzeichnis und LSF werden synonym verwendet. LSF steht für Lehre, Studium und Forschung. Zu finden ist das Belegsystem auf dem Online-Portal der ASH.

Im Belegsystem wählen Studierende Veranstaltungen zur elektronischen Belegung aus und melden sich zu Prüfungen an. Die aktuellen und die bereits erfolgreich absolvierten Veranstaltungen können in der Übersicht angesehen werden, ebenso der Notenspiegel. Auch die eigenen persönlichen Daten sind im Belegsystem abrufbar und können hier verändert werden.

Wie das alles funktioniert, zeigen die folgenden Videos.

Login, Kursbelegung, Prüfungsanmeldung

04.03.22

Zum Seitenanfang

Lernplattform Moodle

Moodle ist eine E-Learning-Software, auf der webbasierte Kurse angeboten werden können. Es handelt sich um eine frei verfügbare Open Source Software (unter der GNU Public License). Moodle ist das Akronym für Modulare dynamische objekt-orientierte Lernumgebung (Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment). Weitere Informationen hier: https://moodle.org/.

An der ASH wird Moodle seit 2009 als Lehr/Lernplattform zur Vermittlung von Lehrinhalten und Kommunikation eingesetzt. Durch Moodle kann Online-Lehre vielfältig und abwechslungsreich gestaltet werden, vom Up- und Download von Unterrichtsmaterial, kollaborativen Arbeiten über Etherpad bis Videomeetings ist alles möglich. Informationen zur Nutzung erfahren Sie zunächst in den folgenden Anleitungen. Weitere Informationen folgen baldmöglichst.

Moodle Grundlagen
Namenseintragung
Name Registration

Zum Seitenanfang

Schnelleinstieg Belegsystem Moodle

Einführungsinfos O-Tage WiSe21

Zum Seitenanfang

Video-Meeting mit BigBlueButton

Anleitung für Studierende und FAQ

Zum Seitenanfang

PC-Pool

Der PC-Pool des ComZs befindet sich  in den Räumen 218 und 219 .

Der PC-Pool  bietet Computerarbeitsplätze mit Scannern und Druckern. Außerdem finden Sie dort Arbeitsplätze für Personen mit Seheinschränkung und auch höhenverstellbare Tische. Insgesamt stehen 44 PC-Arbeitsplätze zur Verfügung.

Die Belegung der zwei PC-Arbeitsräume durch Lehrveranstaltungen ist im Wochenüberblick im Vorlesungsverzeichnis zu finden:

Zum Seitenanfang