Ab 01.04.2023 ist aus der berufsintegrierenden Studienform ein eigenständiger Bachelorstudiengang "Kindheitspädagogik - berufsintegriert" mit verbesserten Inhalten geworden.

Eine Bewerbung ist ausschließlich für einen Studienplatzwechsel in folgende höhere Fachsemester möglich:

WiSe 2023/24: ins 4. und 6. Fachsemester

SoSe 2024: ins 5. und 7. Fachsemester

WiSe 2024/25: ins 6. Fachsemester

SoSe 2025: ins 7. Fachsemester

 

Hinweise zur Bewerbung

Ein Studienplatzwechsel setzt ein Studium im gleichen Studiengang (z.B. Pädagogik der Kindheit, Elementarpädagogik, Vorschulpädagogik o.ä.) sowie das Erfüllen der erforderlichen Zulassungsvoraussetzungen voraus. Bitte lesen Sie sich die Informationsbroschüre für Studienplatzwechsler_innen (berufsintegrierende Studienform) gründlich durch, bevor Sie den Zulassungsantrag für Studienplatzbewerber_innen in höhere Fachsemester ausfüllen. Vermerken Sie auf dem Antrag unbedingt die Studienform (berufsintegrierende Studienform).

Zulassungen für Studienplatzwechsler_innen können nur in dem Umfang erteilt werden, wie Studienplätze im entsprechenden Fachsemester frei geworden sind. Ob und wie viele Plätze im jeweiligen Semester frei werden, steht nach den Rückmeldungen der immatrikulierten Studierenden des Studiengangs fest. Die Rückmeldungen erfolgen jeweils bis Mitte Januar für das Sommersemester und bis Mitte Juli für das Wintersemester.

Die Bewerbung als Studienplatzwechsler_in kann nur im Bewerbungszeitraum erfolgen: Für das Sommersemester vom 01. Dezember eines Jahres bis 15. Januar des Folgejahres. Für das Wintersemester vom 01. Juni bis 15. Juli eines Jahres.

Sie könnten immer nur in das Fachsemester wechseln, das wir zum Sommer- bzw. Wintersemester anbieten, es freie Plätze gibt und Sie im Zuge des Zulassungsverfahrens einen Platz bekommen.

Im SoSe 2023 gibt es in der berufsintegrierenden Studienform das 3., 5. und 7. Fachsemester. 

In welches Fachsemester Sie wechseln können, hängt von Ihrem bisherigen Leistungsstand ab. Weisen Sie bisher studierte Module, entsprechende Lerninhalte und -ziele sowie erworbene Credits (i.d.R. 30 Credits pro Semester) nach. Machen Sie detaillierte Angaben über Ihren bisherigen Studienverlauf (Nachweis durch Studienbuch, Leistungsnachweise, Prüfungsergebnisse, Vordiplom sowie Praktikums- und Supervisionsbescheinigungen bzw. Beschreibung der Module, der entsprechenden Lerninhalte und -ziele + Prüfungsnoten und Credits/ Notenspiegel).

Bitte bewerben Sie sich im o.g. Bewerbungszeitraum mit dem Antrag für Studienplatzwechsler. Bitte lesen Sie sich vorher die entsprechende Informationsbroschüre für Studienplatzwechsler durch. Teilen Sie auf dem Antrag Ihr gewünschtes Fachsemester mit. Das Immatrikulationsamt prüft dann anhand der eingereichten Bewerbungen Ihren Leistungsstand und Äquivalenz. Sofern Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen und die entsprechende Kapazität für Hochschulwechsler im angestrebten Fachsemester besteht, erhalten Sie einen Zulassungsbescheid.

Den Antrag auf Studienplatzwechsel in höhere Fachsemester reichen Sie bitte zusammen mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen im Bewerbungszeitraum bei der Immatrikulationsverwaltung ein.

Nachdem Sie über das Zulassungsverfahren einen Studienplatz bekommen haben, können Sie den Antrag auf Anerkennung von hochschulisch erworbenen Kompetenzen innerhalb von zwei Semestern nach Immatrikulation stellen.

Unterstützung für Anleitungsstunden

Seit 01.02.2020 erhalten Kita-Träger im Rahmen des „Gute-KiTa-Gesetzes“ auf Antrag für Beschäftigte im berufsintegrierenden Studium der Kindheitspädagogik Unterstützung für Anleitungsstunden nach dem 3-2-1-Modell:

  • im 1. Ausbildungsjahr Kompensationsmittel für 3 Anleitungsstunden,
  • im 2. Ausbildungsjahr Kompensationsmittel für 2 Anleitungsstunden und
  • im 3. Ausbildungsjahr Kompensationsmittel für 1 Anleitungsstunde.

Die Bestätigung von Seiten der Hochschule erfolgt durch die Immatrikulationsverwaltung der ASH.

 Weitere Informationen und Antragsformulare erhalten Sie auf der Seite der zuständigen Senatsverwaltung unter: https://www.berlin.de/sen/jugend/traegerservice/unterstuetzung-quereinstieg-676559.php