Informationen des Prüfungsamtes

Prüfungsanmeldung und Ergebnisse

Studierende, die im aktuellen Semester in einer von Ihnen ordnungsgemäß belegten Lehrveranstaltung die Prüfungsleistung erbringen möchten, müssen sich im Vorlesungsverzeichnis zu der jeweiligen Prüfung bei der entsprechenden Lehrperson anmelden. Bitte beachten Sie, dass die An- bzw. Abmeldefunktion nur innerhalb eines festgesetzten Zeitraumes für das jeweilige Semester freigeschaltet ist. Sechs Wochen nach Semesterbeginn bis einschließlich Semesterende, 31.03. bzw. 30.09.

Zum Vorlesungsverzeichnis

Die Ergebnisse der Prüfungen können nach erfolgreicher Anmeldung im Vorlesungsverzeichnis unter der Funktion "Prüfungsverwaltung > Notenspiegel (PDF)" eingesehen werden. 

Zum Seitenanfang

Prüfungsleistungen und BAföG

Für die Weiterbewilligung der BAföG-Förderung benötigen Studierende im Laufe des 
4. Fachsemesters eine Leistungsbescheinigung (Formblatt 5) über den ordnungsgemäßen Verlauf ihres bisherigen Studiums (§ 48 BAföG).

Das Prüfungsamt des StudierendenCenters der ASH Berlin stellt diese Bescheinigung mit Unterschrift der Studiengangsleiterin des entsprechenden Studiengangs aus. Voraussetzung für eine positive Bescheinigung ist, dass  die üblichen Leistungen gemäß der einschlägigen Prüfungsordnung erbracht wurden.

Zum Seitenanfang

Anrechnung von extern erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen

Studierende an der ASH Berlin können Studien- und Prüfungsleistungen von anderen Hochschulen oder anderen Studiengängen für Module des eingeschriebenen Studiengangs anrechnen lassen, wenn die bereits erbrachten Leistungen gleichwertig sind.

Anrechnungsverfahren

  1. Im Prüfungsamt erhalten Sie ein Antragsformular für jedes Anrechnungsmodul und die notwendigen Informationen für das Anrechnungsverfahren.

  2. Halten Sie Unterlagen wie Zeugnisse, Notenspiegel, Modulbeschreibungen und sonstige erhebliche Unterlagen im Original bereit, mit denen Sie die bereits erbrachten Leistungen belegen können und füllen Sie das Antragsformular entsprechend Ihrem Anrechnungswunsch aus.

  3. Suchen Sie die Modulverantwortliche, die für das anzurechnende Modul zuständig ist, mit dem Formular und den Unterlagen auf. Anhand eines Gespräches und den von Ihnen vorgelegten Unterlagen vermerkt die Modulverantwortliche eine Empfehlung auf dem Antragsformular. 

  4. Die Empfehlung geht entweder auf

    • vollständige Anerkennung der Leistungen, oder
    • auf Teilanrechnung / bzw. Anerkennung unter Auflage, oder
    • Ablehnung der Anrechnung.

  5. Reichen Sie im Prüfungsamt das Antragsformular mit den erforderlichen Unterlagen zur abschließenden Bearbeitung ein. Kopien der Unterlagen werden bei Vorlage des Originals kostenfrei für die Anrechnung bestätigt.

  6. Der Prüfungsausschuss entscheidet über den Anrechnungsantrag. Das Prüfungsamt teilt Ihnen mit einem Schreiben die Entscheidung mit.

 

Vor Antritt eines oder mehrerer Auslandssemester wird in der Regel zwischen der ausländischen Hochschule und der ASH ein Learning Agreement geschlossen, in welchem die im Ausland zu absolvierenden Module und deren Anerkennung schon festgelegt werden. Eine vorherige Beratung und Informationen dazu erhalten Sie im International Office.

Informationen und Antragsformulare für die Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen erhalten Sie im Prüfungsamt.

Zum Seitenanfang

Abschlussarbeit

Hier finden Sie alle Informationen zu Ihrer Abschlussarbeit.

Amtsärztliches Zeugnis

Falls sie für die Verlängerung der Abgabefrist einer Arbeit ein amtsärztliches Zeugnis benötigen, wenden sie sich bitte an folgende Dienststelle: 

Falls sie für die Verlängerung der Abgabefrist ihrer Bachelor- oder Masterarbeit ein amtsärztliches Zeugnis benötigen, wenden sie sich bitte an folgende Dienststelle: 

Landesamt für Gesundheit und Soziales
Zentrale Medizinische Gutachtenstelle (ZMGA)
Turmstr. 21 Haus M
10559 Berlin

Tel.: 030 90229-2500
Fax: 030 90229-2590 oder -2591
E-Mail: ZMGA@ lageso.berlin.de

Zum Seitenanfang

Ihre Ansprechpartner/-innen

B.Sc. Gesundheits- und Pflegemanagement
M.Sc. Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen

Carmela Bulisch

B.A. Erziehung und Bildung im Kindesalter (Präsenz und beruftsintegrierend)
B.Sc. Physiotherapie/Ergotherapie
M.A. Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik

Claudia Haase

B.A. Soziale Arbeit
B.A. Soziale Arbeit BASA-online

Karina Keil
Susanne Lentz
Antje Lorenzen

Carmela Bulisch

Prüfungsamt

Raum 330

Ansprechpartnerin für B.Sc. Gesundheits- und Pflegemanagement,
M.Sc. Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen

Sprechzeiten: Di 14-16 Uhr, Do 10-12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Dienstags und Donnerstags außerhalb der persönlichen Sprechzeiten.

T +49 30 99245359

Claudia Haase

Prüfungsamt

Raum 330

Ansprechpartnerin für
B.A. Erziehung und Bildung im Kindesalter
B.Sc. Physiotherapie/Ergotherapie
M.A. Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik

Sprechzeiten: Di 14-16 Uhr, Do 10-12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Montags sowie Dienstags und Donnerstags außerhalb der persönlichen Sprechzeiten.

T +49 30 99245361

Karina Keil

Prüfungsamt

Raum 331

Ansprechpartnerin für B.A. Soziale Arbeit, B.A. Soziale Arbeit BASA-online
Sprechzeiten: Di 14-16 Uhr, Do 10-12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Montags sowie Dienstags und Donnerstags außerhalb der persönlichen Sprechzeiten.

T +49 30 99245369

Antje Lorenzen

Prüfungsamt

Raum 331

Ansprechpartnerin für B.A. Soziale Arbeit, B.A. Soziale Arbeit BASA-online
Sprechzeiten: Di 14-16 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Montags und Dienstags außerhalb der persönlichen Sprechzeiten.

T +49 30 99245329

Susanne Lentz

Prüfungsamt

Raum 331

Ansprechpartnerin für B.A. Soziale Arbeit, B.A. Soziale Arbeit BASA-online
Sprechzeiten: Do 10-12 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Donnerstags außerhalb der persönlichen
Sprechzeiten.

T +49 30 992 45 348

Zum Seitenanfang