Öffentliche Angebote

Öffentliche Angebote der ASH Berlin

  • Die Bibliothek der ASH Berlin hat über 5.800 registrierte Nutzer/-innen. Davon sind 2612 Externe (Statistik 2015). Die Hochschulbibliothek ist eine interdisziplinär ausgerichtete Fachbibliothek. Sie dient als wissenschaftliche Bibliothek in erster Linie dem Studium, der Lehre, Forschung und Weiterbildung an der ASH Berlin und steht Angehörigen anderer Hochschulen aus Berlin und Brandenburg sowie interessiertem Fachpublikum zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der Bibliothek.

  • Der Bewegungsraum steht mit vielfältigem Angeboten allen Hochschulangehöringen wöchentlich zur Verfügung. Auch die Teilnahme von externen Gästen ist nach Voranmeldung möglich. Näheres zum aktuellen Bewegungsprogramm sowie Informationen zu den Ansprechpartner/-innen finden Sie hier.

  • Die Mensa ist mit einem vielfältigen Angebot für Sie da!

    • Öffnungszeiten: Mo-Do 08:00 -16:00 Uhr und Fr 08:00-15:00 Uhr
    • In der vorlesungsfreien Zeit: Mo-Fr 08:00-14:30 Uhr

  • „Café frei_Raum“ – Dein Hochschulcafé: Neben fair gehandeltem, leckerem und erschwinglichem Biokaffee bietet das Hochschulcafé Raum für studentische Aktionen, Ausstellungen, Filmvorführungen und vieles mehr.

  • Litfaßsäule "Helle Info Säule" Sie bietet gemeinnützigen Einrichtungen, Vereinen, Projekten und Initiativen sowie der Hochschule und den Bürgerinnen und Bürgern des Bezirks elf Quadratmeter kostenlose öffentliche Werbefläche für Plakate, Flyer und Handzettel und erweitert darüber hinaus die Palette der Kooperationsprojekte zwischen Stadtteil und Hochschule.

  • Das HELLEUM ist ein einmaliges, naturwissenschaftlich ausgerichtetes Forscherzentrum für Kita- und Grundschulkinder, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Familien. Es verkörpert einen Ort des forschenden Lernens mit dem konzeptionellen Ansatz, Naturwissenschaften und Technik entdeckend zu erleben. Kern des HELLEUM ist eine flexibel möblierte Lernwerkstatt mit einer besonderen Ausstattung an verschiedensten Experimentiermaterialien und Laborgeräten.

  • Wenn Sie sich für eine zusätzliche Qualifizierung interessieren, dann sind Sie im Servicebreich Weiterbildung der ASH Berlin richtig. Der Sevicebreich Weiterbildung bietet den Kund/-innen qualitativ hochwertige Qualifizierungen. Die Vermittlung von fachspezifischen Kenntnissen auf Hochschulniveau ist ein Element der Weiterbildungen. Die Erweiterung von Schlüsselkompetenzen und der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden sollen gleichfalls gefördert werden

Offene Veranstaltungen

  • Haben Sie Interesse an Veranstaltungen der ASH Berlin teilzunehmen, dann schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender.

  • Spazierblicke: Es führen Bürger/-innen, Nutzer/-innen oder Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung oder Einrichtungen des Stadtteils resp. Bezirks zu Themen ihres Alltags- und Stadt(er-)lebens. So wird der Bezirk aus unterschiedlichen sozialräumlichen Wahrnehmungen vorgestellt. Ziel ist es, Begegnungen zu ermöglichen und somit Kooperationen zu vereinfachen. Die Termine finden Sie ebenfalls in unserem Veranstaltungskalender.

Öffentliche Angebote im Bezirk

Die hier zusammengetragenen Angebote sind in hauptamtlicher Hand, kontinuierlich und offen auch für Neueinsteiger.Sehr gerne nehmen wir auch weitere Projektnennungen entgegen.

  • Die Antirassistische Registerstelle der ASH Berlin ist seit Januar 2015 Teil der Berliner Register.

  • Initiative "Hellersdorf hilft e. V." fördert mit der ASH Berlinden Nachbarschaftsdialog in Marzahn-Hellersdorf für mehr wechselseitige Vernetzung im Quartier und bezüglich des Asylbewerberheims. 

  • Ressourcen-Stadtkarte: Die Ressourcen-Stadtkarte ist eine von Studenten angefertigte Stadtkarte für Studierende und andere Angehörige der ASH Berlin, um zu erfahren, was der Bezirk für ihre Bedürfnisse bietet. Die Potenziale Hellersdorfs für Alltagserledigungen oder für Pausen, für Kulturangebote oder zum Shoppen zugänglicher: Wo ist der nächste Copyshop, das Fitnesszentrum, die Buchhandlung, ein offener Basketballcourt oder der Badesee und viele weiteren „Geheimtipps“!

Zum Seitenanfang