Akademischer Senat

Der akademische Senat der ASH Berlin ist zuständig für

  • die Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen
  • den Erlass von Satzungen
  • die Aufstellung von Grundsätzen für Lehre,Studium und Prüfungen
  • die Beschlussfassung über Hochschulentwicklungspläne
  • die Beschlussfassung über die Frauenförderrichtlinien
  • die Stellungnahmen zu den Berufungsvorschlägen
  • Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung
  • Beschlussfassung über den Vorschlag zu Wahl des Rektorats
  • die Stellungnahme zum Entwurf des Haushaltsplans

Der Akademische Senat kann zu seiner Unterstützung und Beratung Kommissionen einsetzen. Die Mitglieder von Kommissionen werden jeweils von den Vertretern/Vertreterinnen ihrer Mitgliedsgruppen im Akademischen Senat benannt.

Aktuelle Zusammensetzung

Hochschullehrer_innen: Marion Mayer (HV), Regina Rätz (HV), Barbara Schäuble (HV), Utan Schirmer (HV), Anja Voss (HV), Christian Widdascheck (HV), Elke Kraus (HV), Lutz Schumacher (HV), Sabine Toppe (SV), Susanne Gerull (SV), Rainer Fretschner (SV), Johannes Verch (SV), Corinna Schmude (SV), Rahel Dreyer (SV), Uwe Bettig (SV), Katja Boguth (SV)

akademische Mitarbeiter_innen: Elène Misbach (HV),  Purnima Vater (HV), Conny Bredereck (SV), Peps Gutsche (SV)

Mitarbeiter_innen aus Technik, Service und Verwaltung: Jana Ennullat (HV), Stefanie Lothert (HV),  Michael Bouzigues (SV), Christina Drachholtz (SV)

Studierende:  Ali Kalanaki (HV), Leon Barth (HV), Laura Pieperjohanns (HV), N.N. (SV), N.N. (SV), N.N. (SV)

Sonstige: Bettina Völter (Rektorin), Olaf Neumann (Prorektor/ständige Vertretung Rektorin), Dagmar Bergs-Winkels (Prorektorin) , Jana Einsporn (Kanzlerin), Hedwig Griesehop (Dekanin FB I), Uwe Bettig (Dekan FB II), Frauen*- und Gleichstellungsbeauftragte, Vertreter_innen Personalrat, Rechtsreferent_in, Beauftragte_r für Studierende mit Behinderung, chronischen Krankheiten und psychischen Beeinträchtigungen, AStA, StuPA

Thomas Viebranz (Protokoll)

Zum Seitenanfang

Termine

Die Sitzungen finden jeweils von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Sitzungstermine Wintersemester 2022/2023

5. Sitzung: Di, 11.10.2022
6. Sitzung: Di, 08.11.2022
7. Sitzung: Di, 13.12.2022
8. Sitzung: Di, 10.01.2023
9. Sitzung: Di, 14.02.2023

Überblick Semester- und Vorlesungszeiten

Zum Seitenanfang

Protokolle

Akademischer Senat Beschlussprotokoll

vom 22.11.2005, 09:00 - 13:00

Teilnehmer/innen

Theda Borde, Andrea Budde (Stellv. - 12.30 Uhr), Brigitte Geißler-Piltz, Hedwig Rosa Griesehop (Stellv.), Elke Josties, Christine Labonté-Roset (Vorsitz bis 11.00 Uhr), Jutta Räbiger (Vorsitz ab 11.00 Uhr), Wolfgang Schneider (ab 10.00 Uhr), Marianne Fuchs-Lenk, Heike Meves (Stellv.), Martin Kratz, Monika Austermühle (Stellv.), Horst Goedel, Evelyn Tegeler (FB) entsch.: Hilde von Balluseck, Hans-Dieter Bamberg, Bernd Kolleck Gast: Kerstin Schmitz (AStA)

Tagesordnung

1:Genehmigung der Tagesordnung
2:Genehmigung der Protokolle vom 25.10. und 08.11.2005
3:Bericht des Rektorates/Kanzlers und Aussprache zum Bericht
4:Satzung zur Vergabe von Leistungsbezügen bei der W 2-Besoldung
5:Kandidaten zur Wahl der Rektorin/des Rektors und der Prorektor/innen (Tischvorlage)
6:Nachwahl von Mitgliedern in Kommissionen und Ausschüssen (siehe Anlage) - Wahl von Stellvertreter/innen für den Prüfungsausschuss (siehe Anlage)
7:Nachwahl von Mitgliedern für die Berufungskommission für die Professur Management und Betriebswirtschaft in gesundheitlichen und sozialen Einrichtungen (Stellvertreter/innen für die Gruppe der Lehrbeauftragten, and. Mitarbeiter/innen und Studierenden)
8 010:Wahl einer Vertreterin/eines Vertreters aus der Berufspraxis gem. § 6 (1) Satz 2 und 3 der Vorläufigen Verfassung der ASFH sowie einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters für das Kuratorium der ASFH
9 008:Antrag auf Änderung der Wahlordnung
10:Richtlinien für den Einsatz von studentischen Beschäftigten an der ASFH
11:Gutachten zur Akkreditierung des Bachelorstudiengangs Physio-/Ergotherapie
12:Verabschiedung Umweltpolitischer Leitsätze für die ASFH durch den AS
13:Verschiedenes
Nicht öffentlich:

TOP 1: Genehmigung der Tagesordnung

Frau Labonté eröffnet die Sitzung und möchte unter dem nicht öffentlichen Teil zusätzlich noch die Absage von Herrn Schneider-Danwitz für die Professur "Recht mit dem Schwerpunkt Recht der Sozialen Sicherung", Kennziffer 11/05 behandeln. Der AS ist einverstanden.

Die Tischvorlage "Belegsystem im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit" von Martin Kratz (AS-Vertreter der Studierenden) soll als TOP 5 a behandelt werden.

Zu TOP 10 gibt es noch eine Tischvorlage von Martin Kratz, die zu diesem Tagesordnungspunkt mit behandelt werden soll.

TOP 8 "Wahl einer Vertreterin/eines Vertreters aus der Berufspraxis gem. § 6 (1) Satz 2 und 3 der Vorläufigen Verfassung der ASFH sowie einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters für das Kuratorium der ASFH" wird auf die nächste Sitzung des AS vertagt.

TOP 5 "Kandidaturen zur Wahl der Rektorin/des Rektors und der Prorektor/innen soll nach TOP 3 "Bericht des Rektorates/Kanzlers und Aussprache zum Bericht" behandelt werden, da die Rektorin wegen eines HRK-Termins den AS um 11.00 Uhr verlassen muss.
Mit diesen Änderungen/Ergänzungen wird die Tagesordnung genehmigt.

TOP 2: Genehmigung der Protokolle vom 25.10. und 08.11.2005

Im Protokoll vom 25.10.05 unter TOP 9 "Satzung zur Vergabe von Leistungsbezügen bei W 2-Besoldung" wird der 2. Satz von unten geändert:

Frau Borde und Frau Budde erklären sich bereit, die Kommission, in der Frau Wolf-Ostermann weiterhin mitarbeitet, in ihrer Arbeit zu unterstützen,

Zum Protokoll vom 8.11.05 muss ergänzt werden, dass für das ruhende Kuratorium noch ein Mitglied aus der Gruppe der Hochschullehrer gewählt werden muss, das aber nicht Mitglied des Akademischen Senats sein darf.

Mit diesen Änderungen/Ergänzungen werden die Protokolle genehmigt.

TOP 3: Bericht des Rektorates/Kanzlers und Aussprache zum Bericht

Frau Labonté gibt bekannt, dass für das ruhende Kuratorium noch Nachwahlen für einige Statusgruppen stattfinden müssen, und zwar 1 Hochschullehrer und 2 Vertreter, 1 Lehrbeauftragter und 2 Vertreter und 2 Vertreter der Studierenden. Sie wird an die Hochschullehrer etc. ein Rundschreiben fertigen, damit sich diese zur Wahl stellen.

Als Tagesordnungspunkt für nächste Sitzung des AS soll "Entfristung bei Neuberufenen" im nicht öffentlichen Teil aufgenommen werden.

Frau Labonté gibt bekannt, dass ein fest installierter Beamer aus einem Seminarraum wahrscheinlich von Jugendlichen entwendet wurde, ein weiterer Versuch misslang. Sie bittet um entsprechende Aufmerksamkeit.

Bei der leistungsbezogenen Mittelzuweisung für 2003 resultiert für die ASFH ein Gewinn. Für 2004 hat die ASFH voraussichtlich auch Gewinn gemacht. Es gibt eine leistungsbezogene Mittelzuteilung ab 2006 von 30 %. Wichtig sind u. a. die Parameter "Abschluss in der Regelstudienzeit", "Drittmittel finanzierte Forschungsprojekte" und "Publikationen der Hochschullehrer". Frau Labonté verweist darauf, dass nur die Drittmittel berücksichtigt werden können, die von der Hochschule verwaltet werden und bittet die Hochschullehrer, diesen Service der ASFH in Anspruch zu nehmen, um die Berücksichtigung sicherzustellen.
Die Rektorin berichtet, dass sie an die Hochschullehrer einen Brief geschrieben hat wegen der knappen Raumsituation. Sie würde sich über Reaktionen freuen. Eine sofortige Abhilfe zu schaffen erweist sich als schwierig, da der Anbau sich verzögert bzw. nicht zum Sommersemester 2006 fertigt sein wird.

Es gibt ein Problem bei den Druckern auf den Hochschullehreretagen, da einige diese nutzen, um ihrer Lehrveranstaltungsskripte zu drucken. Die Skripte müssen für die Hochschullehrer in der Druckerei gedruckt werden und an die Studierenden gegen Entgelt verteilt werden, dies ist eine Auflage des Rechnungshofes.
Die Abstimmung wegen des Strukturfonds mit der Senatsverwaltung ist noch im Gange.

TOP 4: Satzung zur Vergabe von Leistungsbezügen bei der W 2-Besoldung

Es wird ein Brief von RA Groscurth zum Satzungsentwurf für die Gewährung von Leistungszulagen verteilt.

Nach längerer Diskussion wird beschlossen:
Absatz D. aus der Vorlage von Herrn Groscurth zu übernehmen.

§ 2 (2) zu streichen
§ 2 (1)
Bei diesem Paragraphen wurde zwischen den AS-Mitgliedern keine Einigkeit erzielt.

Frau Meves beantragt die Satzung paragraphenweise abzustimmen.
Dies wird vom AS abgelehnt.

Der Antrag: Die Satzung absatzweise abzustimmen, wird mit 6 : 3 : 0 Stimmen angenommen.

Herr Goedel beantragt für diesen Tagesordnungspunkt eine außerordentliche Sitzung anzuberaumen. Dies wird mit 8 : 1 : 0 Stimmen angenommen.

Als Termin wird der 20.12., 10.00 Uhr vereinbart.

Frau Morgenstern wird gebeten, die geänderte Satzung an die Mitglieder per e-mail zu verschicken.

AS-Mitglieder, die Änderungen in der Satzung wünschen, sollen diese in schriftlicher Form einbringen. Frau Morgenstern wird die bei ihr eingehenden Änderungsvorschläge vor der Sondersitzung den AS-Mitgliedern zuschicken.

TOP 5: Kandidaten zur Wahl der Rektorin/des Rektors und der Prorektor/innen (Tischvorlage)

Frau Budde, Vorsitzende des Wahlvorstandes erläutert die Vorlage. Sie fragt nach, wie mit § 55 (2) Satz 1 (Altersbegrenzung) umzugehen sei. Frau Labonté verweist darauf, dass hierzu verschiedene Präzedenzfälle vorliegen, nach denen bei (Wieder-)Wahl vor Erreichen dieser Begrenzung die volle Amtszeit möglich sei.

Herr Kohlase wird gebeten, diesen TOP zu leiten.

Frau Räbiger bittet darum, die Vorlage so zu verändern, dass anstelle der Aufzählung (1., 2.) Spiegelstriche stehen.

Die Rektorin bzw. Prorektorinnen erläutern, was sie in ihrem Amt bisher erreicht haben und was sie für eine mögliche nächste Amtsperiode planen.

Nach Vorstellung der Rektorin und der Prorektorinnen wird unter den AS-Mitgliedern beraten, ob eine Bewerbung als Rektor von Herrn Korporal möglich ist, da er zurzeit beurlaubt ist.

Es wird beantragt, einzeln abzustimmen. Dies wird mit 0 : 1 : 0 Stimmen abgelehnt.

Der Antrag: Blockabstimmung wird mit 8 : 0 : 0 einstimmig angenommen.

Die gesamte Liste wird unter Vorbehalt der rechtlichen Klärung der Bewerbung von Herrn Korporal mit 7 : 0 : 1 Stimmen angenommen.

Dieser Beschluss wird am 16.12.05 dem Kuratorium zur Stellungnahme vorgelegt.


neuer TOP 5a: Tischvorlage "Belegsystem im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit" von Martin Kratz (AS-Vertreter der Studierenden) soll als TOP 5 a behandelt werden.
Herr Kratz erläutert die Vorlage.

Nach längerer Diskussion schlägt Frau Räbiger folgenden AS-Beschluss vor:

Der AS spricht sich dafür aus, dass die Belange der Studierenden hinsichtlich des Belegsystems, insbesondere die Berücksichtigung von Härtefall-Kriterien und die Möglichkeit zusammenhängender Lehrveranstaltungen im Studienplan, auf der Arbeitssitzung der Verwaltungsmitarbeiter, die am Mi, 23.11.05 stattfindet, berücksichtigt werden. Zu der Arbeitsgruppe sollen Vertreterinnen der Studentenschaft, der Hochschullehrer sowie der Lehrbeauftragten eingeladen werden.

Dieser wird mit 8 : 0 : 1 Stimmen angenommen.

TOP 6: Nachwahl von Mitgliedern in Kommissionen und Ausschüssen (siehe Anlage) - Wahl von Stellvertreter/innen für den Prüfungsausschuss (siehe Anlage)

TOP 7: Nachwahl von Mitgliedern für die Berufungskommission für die Professur Management und Betriebswirtschaft in gesundheitlichen und sozialen Einrichtungen (Stellvertreter/innen für die Gruppe der Lehrbeauftragten, and. Mitarbeiter/innen und Studierenden)

Frau Räbiger teilt mit, dass Frau Lang aus der Gruppe der Mitarbeiter/innen und Frau Ehlers aus der Gruppe der Lehrbeauftragten sich für die Mitarbeit in der Berufungskommission als stellvertretende Mitglieder bereit erklärt haben.

Die Tagesordnungspunkte 6 sowie 8 bis 13 werden auf die nächste Sitzung vertagt.

TOP 8 010: Wahl einer Vertreterin/eines Vertreters aus der Berufspraxis gem. § 6 (1) Satz 2 und 3 der Vorläufigen Verfassung der ASFH sowie einer Stellvertreterin/eines Stellvertreters für das Kuratorium der ASFH

TOP 9 008: Antrag auf Änderung der Wahlordnung

TOP 10: Richtlinien für den Einsatz von studentischen Beschäftigten an der ASFH

TOP 11: Gutachten zur Akkreditierung des Bachelorstudiengangs Physio-/Ergotherapie

TOP 12: Verabschiedung Umweltpolitischer Leitsätze für die ASFH durch den AS

TOP 13: Verschiedenes

2021-07-20 2021-07-06 2021-06-22 2021-06-08 2021-05-25 2021-05-11 alle anzeigen