Akademischer Senat

Der akademische Senat der ASH Berlin ist zuständig für

  • die Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen
  • den Erlass von Satzungen
  • die Aufstellung von Grundsätzen für Lehre,Studium und Prüfungen
  • die Beschlussfassung über Hochschulentwicklungspläne
  • die Beschlussfassung über die Frauenförderrichtlinien
  • die Stellungnahmen zu den Berufungsvorschlägen
  • Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung
  • Beschlussfassung über den Vorschlag zu Wahl des Rektorats
  • die Stellungnahme zum Entwurf des Haushaltsplans

Der Akademische Senat kann zu seiner Unterstützung und Beratung Kommissionen einsetzen. Die Mitglieder von Kommissionen werden jeweils von den Vertretern/Vertreterinnen ihrer Mitgliedsgruppen im Akademischen Senat benannt.

Aktuelle Zusammensetzung

Hochschullehrer_innen: Marion Mayer (HV), Regina Rätz (HV), Barbara Schäuble (HV), Utan Schirmer (HV), Anja Voss (HV), Christian Widdascheck (HV), Elke Kraus (HV), Lutz Schumacher (HV), Sabine Toppe (SV), Susanne Gerull (SV), Rainer Fretschner (SV), Johannes Verch (SV), Corinna Schmude (SV), Rahel Dreyer (SV), Uwe Bettig (SV), Katja Boguth (SV)

akademische Mitarbeiter_innen: Elène Misbach (HV),  Purnima Vater (HV), Conny Bredereck (SV), Peps Gutsche (SV)

Mitarbeiter_innen aus Technik, Service und Verwaltung: Jana Ennullat (HV), Stefanie Lothert (HV),  Michael Bouzigues (SV), Christina Drachholtz (SV)

Studierende:  Ali Kalanaki (HV), Leon Barth (HV), Laura Pieperjohanns (HV), N.N. (SV), N.N. (SV), N.N. (SV)

Sonstige: Bettina Völter (Rektorin), Olaf Neumann (Prorektor/ständige Vertretung Rektorin), Dagmar Bergs-Winkels (Prorektorin) , Jana Einsporn (Kanzlerin), Hedwig Griesehop (Dekanin FB I), Uwe Bettig (Dekan FB II), Frauen*- und Gleichstellungsbeauftragte, Vertreter_innen Personalrat, Rechtsreferent_in, Beauftragte_r für Studierende mit Behinderung, chronischen Krankheiten und psychischen Beeinträchtigungen, AStA, StuPA

Thomas Viebranz (Protokoll)

Zum Seitenanfang

Termine

Die Sitzungen finden jeweils von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Sitzungstermine Wintersemester 2022/2023

5. Sitzung: Di, 11.10.2022
6. Sitzung: Di, 08.11.2022
7. Sitzung: Di, 13.12.2022
8. Sitzung: Di, 10.01.2023
9. Sitzung: Di, 14.02.2023

Überblick Semester- und Vorlesungszeiten

Zum Seitenanfang

Protokolle

Akademischer Senat Beschlussprotokoll

vom 08.12.2009, 10:00 - 10:45

Teilnehmer/innen

Uwe Bettig, Heinz Cornel, Heike Dech, Ruth Großmaß, Elke Kruse (Stellv.), Iris Nentwig-Gesemann, Jutta Räbiger, Gloria Possart, Ann Wippermann (Stellv.), Verena Herold, Sieglinde Machocki, Andreas Flegl (Kanzler), Leah C. Czollek (stellv. FB) Frau Castro Varela und Frau Geerhardt zu Top 7a Studierende; Julia Graesse

Tagesordnung

3:Genehmigung der Tagesordnung
4:Genehmigung des öffentlichen Protokolls vom 24.11.2009
5:Bericht des Rektorats/des Kanzlers und Aussprache zum Bericht -Brief- S. Schönwetter-
6:Anfragen an das Rektorat/den Kanzler
7:Wahl von Mitgliedern in Kommissionen und Ausschüsse
8:Verschiedenes
Nicht öffentlich:
1:Genehmigung des nicht öffentlichen Protokolls vom 24.11.2009
2:Wahl von Mitgliedern in die BK 35/09 - Prof. für Geschichte der Sozialen Arbeit und der BK 36/09 Prof. für Gesundheits/Rehawissenschaft und Versorgungsforschung

TOP 3: Genehmigung der Tagesordnung

Zur Tagesordnung werden zwei Tischvorlagen als Top 7 a und 7 b zusätzlich aufgenommen. Mit diesen weiteren Anträgen wird die Tagesordnung angenommen.

TOP 4: Genehmigung des öffentlichen Protokolls vom 24.11.2009

Das öffentliche Protokoll vom 24.11.2009 wird einstimmig angenommen.

TOP 5: Bericht des Rektorats/des Kanzlers und Aussprache zum Bericht -Brief- S. Schönwetter-

Der Bericht zum Brief des Studenten S. Schönwetter wird auf den nächsten AS am 12.01.2010 vertagt.
Herr Cornel berichtet kurz über den derzeitigen Streik der Studierenden an der ASH. Es besteht aktiver e-Mailverkehr zwischen dem Rektorat und den Studierenden. Direkte Gespräche sind erwünscht. Als letzter Vorschlag wurde der Termin am Montag den 14.12.2009, 14.30 Uhr gesetzt um, über Forderungen an die ASH zu sprechen. Herr Cornel fügt hinzu, dass die Dauer des Streiks unbestimmt ist aber eine rasche Einigung sehr sinnvoll wäre. Das Rektorat bleibt im Gespräch mit den Studierenden.
Herr Flegl berichtet über die Kuratoriumssitzung am 26.11.2009. Er erörtert kurz die Beschäftigungspositionen und den Stellenhaushalt an der ASH. Dieser wurde vom Kuratorium bestätigt.
Im Bezug auf die laufenden Tarifverhandlungen wurde der Erhöhung des Sockelbetrages in Höhe von 65,00 Euro monatlich rückwirkend ab Juni 2009 stattgegeben.
Herr Flegl berichtet von den Hochschulvertragsverhandlungen. Derzeit gibt es keine Einigung auf ein einheitliches System. Seitens der HTW wird ein strukturelles Defizit geltend gemacht.
Herr Flegl berichtet weiterhin über die anstehende Rektoratswahl im Januar 2010. Am 8. Januar 2010 findet die Kuratoriumssitzung zur Vorstellung der Kandidat/innen statt. Am 19.01.2010 findet dann die Rektoratswahl im Konzil statt.
Die im Wahlvorstand erarbeitete Zeitschiene für die studentische Wahl bleibt bestehen.

TOP 6: Anfragen an das Rektorat/den Kanzler

Frau Possart bittet um Überprüfung, ob Lehrbeauftragte zukünftig uneingeschränkten Zugang zu den Medienschränken per Transponder erhalten können. Durch die direkten Anschlusszeiten zwischen manchen Seminaren oder nicht sofort zurückgegebene Transponder ist es manchmal nicht möglich, rechtzeitig die Transponder vom Pförtner abzuholen. Durch solche Verzögerungen gehen unter Umständen bis zu 15 Minuten Seminarzeit verloren.
Herr Flegl wir diese Angelegenheit prüfen.

TOP 7: Wahl von Mitgliedern in Kommissionen und Ausschüsse

Aus der Gruppe der HSL wird Frau Iman Attia in die BIK und in die LBK als Stellvertreterin vorschlagen und gewählt.
TOP 7a, Tischvorlage ? Projektauswahl für das SoSe 2010
Frau CastroVarela erläutert die Tischvorlage. Insgesamt haben sich 146 Studierende an der Wahl beteiligt. Davon gibt es 140 gültige Stimmen und 6 ungültige Stimmen.
Bei der LBK sind 10 Projektvorschläge eingegangen. Die 8 Projekte mit den meisten Erststimmen sollen in die Lehrplanung mit aufgenommen werden.
Die Tischvorlage wird mit 10 Ja-Stimmen einstimmig angenommen.
TOP 7b, Tischvorlage ? Antrag zur Finanzierung einer Ringvorlesung
Herr Cornel informiert, dass Frau Hünersdorf erkrankt ist aber der Akademische Senat über die Vorlage abstimmen kann.
Im Anhang wir der Finanzierungsplan sowie das Konzept vorgestellt.
Nach längerer Diskussion wir die Vorlage vom Akademischen Senat einstimmig angenommen.

TOP 8: Verschiedenes

Frau Possart informiert über die Internationale Tagung ONLINE EDUCA BERLIN. Dies ist weltweit die größte E- Learning- Konferenz für Unternehmen, den Bildungsbereich und den öffentlichen Sektor. Die jährlich stattfindende Veranstaltung ist das wichtigste Treffen der internationalen E-Learning Branche und bildet ein Forum für Experten aus aller Welt zum Thema technologiegestützte Aus- und Weiterbildung. Printmedien zur Konferenz (www.online-educa.com) und zu EU- Programmen im Bereich der Innovationsförderung für ein lebenslanges Lernens (www.elearningeuropa.info) können im Rektorat eingesehen werden.
2021-07-20 2021-07-06 2021-06-22 2021-06-08 2021-05-25 2021-05-11 alle anzeigen