Akademischer Senat

Der akademische Senat der ASH Berlin ist zuständig für

  • die Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen
  • den Erlass von Satzungen
  • die Aufstellung von Grundsätzen für Lehre,Studium und Prüfungen
  • die Beschlussfassung über Hochschulentwicklungspläne
  • die Beschlussfassung über die Frauenförderrichtlinien
  • die Stellungnahmen zu den Berufungsvorschlägen
  • Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung
  • Beschlussfassung über den Vorschlag zu Wahl des Rektorats
  • die Stellungnahme zum Entwurf des Haushaltsplans

Der Akademische Senat kann zu seiner Unterstützung und Beratung Kommissionen einsetzen. Die Mitglieder von Kommissionen werden jeweils von den Vertretern/Vertreterinnen ihrer Mitgliedsgruppen im Akademischen Senat benannt.

Aktuelle Zusammensetzung

Hochschullehrer_innen: Marion Mayer (HV), Regina Rätz (HV), Barbara Schäuble (HV), Utan Schirmer (HV), Anja Voss (HV), Christian Widdascheck (HV), Elke Kraus (HV), Lutz Schumacher (HV), Sabine Toppe (SV), Susanne Gerull (SV), Rainer Fretschner (SV), Johannes Verch (SV), Corinna Schmude (SV), Rahel Dreyer (SV), Uwe Bettig (SV), Katja Boguth (SV)

akademische Mitarbeiter_innen: Elène Misbach (HV),  Purnima Vater (HV), Conny Bredereck (SV), Peps Gutsche (SV)

Mitarbeiter_innen aus Technik, Service und Verwaltung: Jana Ennullat (HV), Stefanie Lothert (HV),  Michael Bouzigues (SV), Christina Drachholtz (SV)

Studierende:  Ali Kalanaki (HV), Leon Barth (HV), Laura Pieperjohanns (HV), N.N. (SV), N.N. (SV), N.N. (SV)

Sonstige: Bettina Völter (Rektorin), Olaf Neumann (Prorektor/ständige Vertretung Rektorin), Dagmar Bergs-Winkels (Prorektorin) , Jana Einsporn (Kanzlerin), Hedwig Griesehop (Dekanin FB I), Uwe Bettig (Dekan FB II), Frauen*- und Gleichstellungsbeauftragte, Vertreter_innen Personalrat, Rechtsreferent_in, Beauftragte_r für Studierende mit Behinderung, chronischen Krankheiten und psychischen Beeinträchtigungen, AStA, StuPA

Thomas Viebranz (Protokoll)

Zum Seitenanfang

Termine

Die Sitzungen finden jeweils von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

Sitzungstermine Wintersemester 2022/2023

5. Sitzung: Di, 11.10.2022
6. Sitzung: Di, 08.11.2022
7. Sitzung: Di, 13.12.2022 (reguläre Stitzung & Nachwahl Prorektor_innen)
8. Sitzung: Di, 10.01.2023
9. Sitzung: Di, 14.02.2023

Überblick Semester- und Vorlesungszeiten

Zum Seitenanfang

Protokolle

Akademischer Senat Beschlussprotokoll

vom 22.05.2018, 10:00 - 13:05

Teilnehmer/innen

Rainer Fretschner (Stellv.), Susanne Gerull (Hauptv.), Ulrike Hemberger (Hauptv.), Peter Hensen (Hauptv.), Esther Lehnert (Hauptv.), Lutz Schumacher (Hauptv.), Christian Widdascheck (Hauptv.), Imke Bremer (Hauptv.), Nadja Damm (Hauptv.), Caroline Bohn (Hauptv.), Rosa Felicitas Wellenbrink (Hauptv.), Michael Bouzigues (Hauptv.), Birgit Scherzer (Hauptv.), Debora Antmann (Frauenbeauftragte), Andreas Flegl (Kanzler), Katrin Tepper (Personalrätin), Dagmar Wilde (Protokollantin)

Tagesordnung

1:Genehmigung der Tagesordnung
2 020:Ausschreibung der Professur Pädagogik der Kindheit mit dem Schwerpunkt Sprachbildung und Kommunikation
3 021:Bericht der Kommission für Barrierefreiheit
9:Genehmigung der öffentlichen Protokolle vom 10.04.2018 und vom 24.04.2018
10:Bericht der Hochschulleitung
11:Anfragen an die Hochschulleitung
12:Forschungssemester – Gedankenaustausch
8 017:Festsetzung der Zulassungszahlen für das WiSe 2018/19 und SoSe 2019 für die Studiengänge (Bitte Vorlage vom 08.05.2018 beachten!)
13 014:Personalentwicklungskonzept der ASH Berlin (Bitte Vorlage vom 08.05.2018 beachten!)
14:Wahl / Nachwahl von Mitgliedern in Kommissionen
15:Verschiedenes
Nicht öffentlich:
4:Genehmigung des nicht öffentlichen Protokolls vom 08.05.2018
5 015:Berufungsliste für die Professur für Pflegewissenschaften (BK 24/2017)
6 022:Vorschlag des Frauen*rats zur Besetzung der Position der hauptamtlichen Frauen*beauftragten
7:Wahl von Berufungskommissionsmitgliedern

TOP 1: Genehmigung der Tagesordnung

Herr Prof. Dr. Widdascheck eröffnet die Sitzung und fragt nach Änderungen bzgl. der Tagesordnung.

Es wird beantragt, Tagesordnung wie folgt zu ändern:
  • • TOP 12 „Festsetzung der Zulassungszahlen für das WiSe 2018/19 und SoSe für die Studiengänge“ wird als neuer TOP 8 vorgeschlagen.

  • • TOP 6 „Vorschlag des Frauenrates zur Besetzung der Position der hauptamtlichen Frauenbeauftragten soll auf die nächste Sitzung des AS vertagt werden.


Nach Diskussion wird der Tagesordnungspunkt auf der TO belassen.

Der AS genehmigt die geänderte Tagesordnung einstimmig.

TOP 2 020: Ausschreibung der Professur Pädagogik der Kindheit mit dem Schwerpunkt Sprachbildung und Kommunikation

Frau Prof. Dr. Nentwig-Gesemann stellt den Antrag vor. Der AS möge die Ausschreibung der W2-Profesur für „Pädagogik der Kindheit mit dem Schwerpunkt Sprachbildung und Kommunikation“ mit den entsprechenden Ausschreibungstext beschließen.

Die EPK hat die Ausschreibung diskutiert, Änderungsvorschläge integriert und einstimmig befürwortet. Die Bedarfsanalyse zeigt einen klaren Bedarf nach.

Der AS stimmt der vorliegenden Ausschreibung einstimmig zu.

TOP 3 021: Bericht der Kommission für Barrierefreiheit

Frau Prof. Dr. Dech stellt den Bericht der Kommission für Barrierefreiheit vor, dabei skizziert sie die Entwicklung der Kommission und stellt die Mitglieder der Kommission vor.
Die Kommission ist eine paritätisch besetzte Kommission, die in regelmäßigen Sitzungen Fragestellungen zur Barrierefreiheit aufgreift, Angebote weiterentwickelt und Öffentlichkeitsarbeit betreibt. Im Berichtszeitraum zählte die ASH Berlin 30 Studierende mit Behinderung, 17 davon mit einer Sinnes- und/oder Körperbehinderung. Im Verhältnis zu den anderen Hochschulen in Deutschland weist die ASH Berlin einen relativ hohen Anteil an Gehörlosen auf, was besondere Anforderungen mit sich bringt. Die Studierenden benötigen Unterstützung von Gebärdendolmetschern, die das Studierendenwerk zur Verfügung stellt.
Eine Tutorin für Barrierefreiheit hält Kontakt zu den Studierenden und steht dafür zu den entsprechenden Sprechzeiten zur Verfügung. Zu den weiteren Aufgaben der Kommission gehören unter anderem der Nachteilsausgleich bei Prüfungen, Erleichterung bei Leistungsnachweisen, etc.

Fragen zum Bericht und allgemeine Fragen zur Kommission werden durch die Vorsitzende beantwortet.

Sie bittet als Vorsitzende der Kommission den AS, den Bericht der Kommission wohlwollend zur Kenntnis zu nehmen.

Der AS bittet die Kommission für Barrierefreiheit um einen aktuellen (Tätigkeits-)Bericht pro Semester im AS.

Der AS nimmt den vorliegenden Bericht der Kommission zur Kenntnis.

TOP 9: Genehmigung der öffentlichen Protokolle vom 10.04.2018 und vom 24.04.2018

Protokoll vom 10.04.2018
TOP 10 „Nachhalten AS Beschlussliste vom Wintersemester 2017/2018“
Ergänzung des Satzes: Der Beschluss zur Genderschreibweise wird erneut hochschulweit publiziert.

Das Protokoll wird mit der Änderung mit 10 : 0 : 3 genehmigt.

Protokoll vom 24.04.2018

Das vorliegende Protokoll wird mit 12 : 0 : 1 genehmigt.

TOP 10: Bericht der Hochschulleitung

Rektoratswahlen: Es sind Wahlvorschläge beim Wahlvorstand fristgerecht eingegangen. Frau Prof. Dr. Völter kandidiert für das Amt der Rektorin, Herr Prof. Dr. Lehmann-Franßen und Herr Prof. Dr. Neumann kandidieren für das Amt der Prorektoren. Die Vorstellung der Kandidat_innen erfolgt am 5.06.2018 im AS, der dann über eine Vorschlagsliste entscheidet. Das Kuratorium wird am 7.06. im Kuratorium zur Vorschlagsliste Stellung nehmen. Die endgültige Wahl findet am 26.06.2018 im Konzil statt. Zuvor findet am 13.06.2018 die hochschulöffentliche Vorstellung der Kandidat_innen statt.

TOP 11: Anfragen an die Hochschulleitung

F: Inwieweit gibt es Neuigkeiten zur Anmietung von Räume?
A: Bzgl. der Anmietung steht die Hochschulleitung in Verhandlungen mit dem neuen Investor „Helle Mitte“. Darüber hinaus wird geschaut, welche weiteren Möglichkeiten in der Döbelner Straße bestehen.

F: Am 25. Mai 2018 tritt die neue DSGVO in Kraft. Inwieweit hat die ASH Berlin zum Schutz der Angehörigen der Hochschule alles geklärt? Darf die Hochschulleitung nur diesen Verteiler (hochschule@ash-berlin.eu oder hsl@ash-berlin.eu) benutzen oder darf jede_r andere das auch, ohne sich strafbar zu machen?
A: Die angesprochene Problematik zu den E-Mail-Verteiler ist nicht bekannt, wird aber gern geprüft und entsprechend berichtet. Eine innerdienstliche Verwendung ist immer möglich. Vorgaben durch die neue DSGVO wurden und werden durch Frau Keil aufgearbeitet.

F: In der vergangenen Sitzung des Konzils wurde eine Empfehlung des Konzils an den AS ausgesprochen, eine Arbeitsgruppe einzurichten, die sich mit der Frage der Einrichtung von Fachbereichen beschäftigt. Wie ist hier nun das Procedere? Wird es vom Rektorat einen Antrag geben oder wird der Beschluss vom Konzil übernommen?
A: Es erfolgt die Aufnahme des TOP „Empfehlung des Konzils zur Einrichtung von Fachbereichen“ zur nächsten Sitzung.

F: Welchen Status hat im Einzelfall der Mitarbeiter in den Gremien? Konnte das schon geklärt werden?
A: Diese Anfrage wird noch geprüft.

F: Das ComZ soll einer externen Begutachtung unterzogen werden. Dies war im Rahmen der Haushaltsverabschiedung für das laufende Jahr geplant. Gibt es da konkrete Überlegungen und Planungen?
A: Dazu kann derzeit nichts Konkretes berichtet werden. Eine entsprechende „Begutachtung“ soll im Rahmen der ohnehin geplanten Organisationsberatung im Rahmen der Umstrukturierung der Hochschule erfolgen.

F: Vorschläge und Anregungen hinsichtlich der Protokollgestaltung sollte im Jour fixe besprochen werden. Zu welchem Ergebnis ist das Rektorat gekommen?
A: In der Geschäftsordnung des AS hat man sich auf ein Beschlussprotokoll geeinigt. Es werden zukünftig der Antrag, etwaige Änderungen und abschließend der Beschluss die Abstimmungen im Protokoll aufgenommen.

F: Wann werden die Prozessbeschreibungen im Intranet zu finden sein?
A: Die Prozessbeschreibungen werden in Kürze im Intranet zu finden sein.

F: Wurde schon ein Konzept zur Öffentlichkeitsarbeit nach Abschluss der Veranstaltung mit Frau Köhler zur Fassade erarbeitet?
A: Frau Völter hat darüber bereits im Jour fixe berichtet. Die Hochschulleitung hat einen Termin in Zusammenarbeit mit der Hochschulkommunikation.

F: Wurde der Mehrbedarf an Kapazitäten für den Bereich Medienwerkstatt schon im Jour Fixe der Hochschulleitung besprochen?
A: Aufgrund der Fülle an Themen konnte das noch nicht besprochen werden, wird aber noch im Jour Fixe besprochen werden.

F: Gibt es einen wesentlichen einen Unterschied zwischen Ergebnisprotokoll und Beschlussprotokoll?
A: Nein. Die Begrifflichkeiten können in Abgrenzung zum Verlaufsprotokoll synonym verwendet werden.

F: Wer erarbeitet eine Zivilklausel für den Kooperationsvertrag mit der Bundeswehr?
A: Das muss in der Hochschulleitung noch geklärt werden.

TOP 12: Forschungssemester – Gedankenaustausch

Dieser TOP wird auf den nächsten AS vertagt.

TOP 8 017: Festsetzung der Zulassungszahlen für das WiSe 2018/19 und SoSe 2019 für die Studiengänge (Bitte Vorlage vom 08.05.2018 beachten!)

Der AS möge die Festsetzung der Zulassungszahlen für das WiSe 2018/19 und SoSe 2019 verabschieden. Die Berechnung der Aufnahmekapazität für die Bachelor- und Masterstudiengänge erfolgte nach den Maßgaben der KapVO unter Berücksichtigung einschlägiger Gerichtsbeschlüsse. Zwei neue Kohorten kommen hinzu, einmal im BASA-Online im Wintersemester und einmal im EBK im Sommersemester.

Die Festsetzung betrifft folgende Studiengänge:
  • Bachelor Soziale Arbeit

  • Bachelor Soziale Arbeit (berufsbegleitend, BASA-online)

  • Bachelor Erziehung und Bildung im Kindesalter

  • Bachelor Gesundheits- und Pflegemanagement

  • Bachelor Physiotherapie/Ergotherapie

  • Master Management und Qualitätsentwicklung im Gesundheitswesen

  • Master Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik


Fragen zum Antrag werden beantwortet.

Der AS stimmt der Festsetzung der Zulassungszahlen mit 13 : 0 : 0 zu.

TOP 13 014: Personalentwicklungskonzept der ASH Berlin (Bitte Vorlage vom 08.05.2018 beachten!)

Dieser TOP wird vertagt auch die nächste Sitzung des AS.

TOP 14: Wahl / Nachwahl von Mitgliedern in Kommissionen

Alice Salomon Poetik Preis Jury
Studierende: Edda Helmke

Kommission für internationale Angelegenheiten
Studierende: Stephen Wendt (HV)
Saskia Meesow (HV)
Weiterbildungskommission
Studierende: Jennifer Bolliger (HV)
Marc David Ludwig (HV)

AG Nachhaltigkeit
akad. Mitarbeiter_innen: Yannick Liedholz (SV)

Kommission für die Einrichtung eines neuen konsekutiven MA in der Sozialen Arbeit
Studierende: Marc David Ludwig (HV)
Hochschullehrende: Heinz Stapf-Finé (Esther Lehnert tritt zurück)

Folgende Studierende sind zurück getreten:
Tutor_innenkommission: Kai Hasner
Marc David Ludwig

Weiterbildungskommission: Karina Bertuch

Kommission für Internationale Angelegenheiten: Patrick Berus
Romario Almeida Mpava

Lehrbetriebskommission: Amelie Maier
Marie Kottwitz
Josephine Lattner
Wahlvorstand: Inka Seidel
Lukasz Wlostowski ?

Rücktritte von akademischen Mitarbeiter_innen:
FNK: Conny Bredereck
EPK Conny Bredereck

TOP 15: Verschiedenes

Die Moderation der nächsten Sitzung des AS übernimmt Prof. Dr. Widdascheck. Zu dieser Sitzung bringt Prof. Dr. Fretschner Obst mit.
2021-07-20 2021-07-06 2021-06-22 2021-06-08 2021-05-25 2021-05-11 alle anzeigen